Kein Bild vorhanden

Ondeo, Stuttgart, hat das Patent EP 0899239 B1 auf ein Verfahren zum Aufbereiten von Wasser durch Umkehrosmose (RO) oder Nanofiltration (NF). Geschützt ist die Verwendung einer Membranentgasung zur Entfernung der freien Kohlensäure nach einstufiger RO/NF oder zwischen zwei RO/Nf Stufen. Die Kohlensäureentfernung dient zur Sicherstellung des einwandfreien Betriebs der nachgeschalteten Elektrodeionisation bzw. zur Reduzierung der Restleitfähigkeit nach einer permeatgestuften RO. Als Spülgas reicht Luft. Der Betrieb erfolgt chemikalienfrei, auf Natronlauge kann verzichtet werden. Somit sind keine sicherheits- und regeltechnischen Einschränkungen vorhanden.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Hager + Elsässer GmbH Industrielle Wasseraufbereitung

Ruppmannstraße 22
70565 Stuttgart
Germany