| von Fabian Liebl

Ob die eigenen Kapazitäten ausgelastet sind, technologisches Know-how im eigenen Haus fehlt oder die Herstellung nicht zum Kerngeschäft gehört – Gründe für das Outsourcen von Produktion und Fertigung gibt es viele. Doch welche Kriterien sind bei der Auswahl des Dienstleisters entscheidend? Wie müssen sich Lohnhersteller positionieren, und wie stark hat die Branche mit Wettbewerb aus den eigen Reihen oder gar dem Ausland zu kämpfen?

Der Eintrag "freemium_overlay_form_pf" existiert leider nicht.