| von Fabian Liebl

Beim GMP-konformen Neu- oder Umbau von Pharmaproduktionsstätten ist die technische Umsetzung der Regelwerke alles andere als trivial. Planende sowie ausführende Ingenieure werden nicht selten vor das Problem gestellt, FDA-konforme bzw. GMP-gerechte Realisierung und Kostenoptimierung gegeneinander abzuwägen. Auf der „Deutschen Pharmatechnik-Konferenz“ im Januar sollen deshalb neben Trends und Anforderungen im GMP-regulierten Umfeld vor allem Praxisbeispiele im Vordergrund stehen.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_pf" existiert leider nicht.