Praxistagung Containment

Praxistagung Containment

Hands on-Networking zu Containment-Lösungen

Hochaktive Substanzen spielen in Chemie und Pharma eine immer größere Rolle – und damit auch der Mitarbeiterschutz. Mit Containment-Lösungen können Unternehmen diese Sicherheit erreichen. Der Praxistag Containment ist eine Networking-Veranstaltung die von den Fachmagazinen CHEMIE TECHNIK und Pharma+Food gemeinsam mit PTS Training Service durchgeführt wird. Neben hochkarätigen Vorträgen schafft das eigens entwickelte „Speed-Networking“-Format mit den Ausstellern die Grundlage für einen intensiven „Hands on“-Austausch.

Mit dem Austausch über Containment-Lösungen in Chemie und Pharma bietet der Praxistag Containment exklusiven Nutzwert für Technik-Entscheider und Anlagenbetreiber in Pharmaindustrie und Fein- bzw. Spezialchemie. Außerdem dient die Tagung als Plattform für den Austausch unter Herstellern von Containment-Lösungen und Verpackungsmaschinen.

Weitere Informationen: www.containment.de

Alle News

Das Biotech-Geschäft beschert Lonza stabiles Wachstum. (Bild: Lonza)
Biopark Visp

Lonza erweitert Kapazitäten für mikrobielle Fermentation

header_containment_nl
Online-Event

Praxistagung Containment – interaktiv und digital am 22.10.

Am Biotech-Standort Amsterdam investiert Wacker unter anderem in neue Reinraumstrukturen. (Bild: Wacker)
Reinraum und Produktionslinie

Wacker investiert in Biotech-Standort Amsterdam

Das neue Labor entsteht am Standort Buchs. (Bild: Merck)
Projekt in der Schweiz

Merck errichtet neues Labor für Referenzmaterialien

theegarten 2007pf004_Vision Picking Verpackungsmaschinen
Flexibel, schlank und günstig

Roboterzuführung Vision Picker

Pharma_Food_isolator_overall_side_branding_weiss
Anzeige
Jetzt 3x schneller

VarioSys: Flexible Lösungen für die pharmazeutische Verarbeitung

Weiss 2004pf002 S!MPATI 4 70 Bild 300dpi
Einfache und schnelle Auswertung

Steuersoftware Simpati 4.70

Seit Anfang dieses Jahres verfügt der Geschäftsbereich Nonwovens über weitere 1.600 Quadratmeter Montagefläche. (Bild: Optima)
Neue Fertigungsfläche

Optima investiert 3,5 Millionen Euro am Hauptsitz

Aufmacher_Flexicon_FPC60_Filling
Auf maximale Flexibilität spezialisiert

Abfüllen in Pharma- und Biopharmazeutik

Der Aufsichtsrat der Eppendorf AG hat Axel Jaeger zum neuen Finanzvorstand des Unternehmens berufen.
Laborspezialist

Eppendorf beruft neuen Finanzvorstand