Praxistagung Containment

Praxistagung Containment

Hands on-Networking zu Containment-Lösungen

Hochaktive Substanzen spielen in Chemie und Pharma eine immer größere Rolle – und damit auch der Mitarbeiterschutz. Mit Containment-Lösungen können Unternehmen diese Sicherheit erreichen. Der Praxistag Containment ist eine Networking-Veranstaltung die von den Fachmagazinen CHEMIE TECHNIK und Pharma+Food gemeinsam mit PTS Training Service durchgeführt wird. Neben hochkarätigen Vorträgen schafft das eigens entwickelte „Speed-Networking“-Format mit den Ausstellern die Grundlage für einen intensiven „Hands on“-Austausch.

Mit dem Austausch über Containment-Lösungen in Chemie und Pharma bietet der Praxistag Containment exklusiven Nutzwert für Technik-Entscheider und Anlagenbetreiber in Pharmaindustrie und Fein- bzw. Spezialchemie. Außerdem dient die Tagung als Plattform für den Austausch unter Herstellern von Containment-Lösungen und Verpackungsmaschinen.

Alle Infos zur Praxistagung Containment finden Sie hier!

Alle News

13. Mai. 2021 | 06:07 Uhr
Versynta microBatch Anlage
Modulare Lösung für flüssige Pharmazeutika

Small-Batch-Abfüllung Versynta FFP

Die modulare Small Batch-Lösung Versynta FFP von Syntegon ist eine individuell konfigurierbare Maschine mit integrierbarem Isolator zum Abfüllen aseptischer und hochpotenter flüssiger Wirkstoffe.Weiterlesen...

27. Apr. 2021 | 13:00 Uhr
Menschen vor Anlage
Digitalisierte Technologie zum richtigen Zeitpunkt

Hochreine Druckluft für die Impfstoffproduktion

Bei der Produktion von Impfstoffen ist die Pharmaindustrie auch auf hochreine Druckluft angewiesen. Existierende Druckluft-Technologie erleichtert die Skalierung von der Entwicklung auf den Produktionsmaßstab.Weiterlesen...

20. Apr. 2021 | 06:19 Uhr
Reinraumtauglicher Fasskipper
Leicht zu reinigen

Hygienischer gestalteter Fasskipper

Der reinraumtaugliche Fasskipper von Bolz Intec wird zur Restentleerung von fließfähigen Materialien aus Fässern eingesetzt und wurde nach den Design-Richtlinien der EHEDG (Hygienic Design) entwickelt.Weiterlesen...

15. Mär. 2021 | 11:22 Uhr
Isolator im Containment
Pharma-Containment, OEB, OEL und SMEPAC

Was versteht man unter Containment?

Containment – der Schutz wirksamer Substanzen vor dem Bediener und andersherum – wird sowohl in der Pharma- als auch der Chemieindustrie immer relevanter.Weiterlesen...

04. Mär. 2021 | 15:20 Uhr
Drei Trophäen des Reinheitstechnik-Preises Reiner.
Igus, Pflitsch und Zeiss

Fraunhofer IPA gibt Gewinner des Reinheitstechnik-Preises bekannt

Das Fraunhofer IPA hat seinen Preis für wegweisende Technologien in der Reinheitstechnik an Igus, Pflitsch und Zeiss IQS vergeben. Die Auszeichnung, der Reiner, soll Innovationen in diesem sich stetig weiterentwickelnden Bereich ehren.Weiterlesen...

26. Jan. 2021 | 15:36 Uhr
Hydroflex-Firmenzentrale in Buseck
Umzug nach Buseck bei Gießen

Reinigungsspezialist Hydroflex baut neue Firmenzentrale

Der Reinraum-Reinigungsspezialist Hydroflex zieht um: An der neuen Firmenzentrale in Buseck bei Gießen soll bald mehr als dreimal so viel Arbeitsfläche zur Verfügung stehen als am bisherigen Standort.Weiterlesen...

04. Jan. 2021 | 07:53 Uhr
Raumluftreiniger
H14-Hepa-Filter

Raumluftreiniger Sasoo bekämpft Corona-Viren

ULT hat zusammen mit Novus air GmbH einen effektiven Raumluftreiniger namens Sasoo entwickelt. Das Gerät filtert durch den Einsatz eines H14-HEPA-Filters 99,995% aller Aerosole, Viren, Pollen, Partikel und Keime in geschlossenen Räumen ab.Weiterlesen...

02. Jan. 2021 | 16:00 Uhr
Isolatoren sind ein wichtiges Hilfsmittel für das Containment in klassischer und biologischer Produktion. Persönliche Schutzausrüstung dagegen gilt in beiden Bereichen als potenzielle Fehlerquelle. Bild: AdobeStock ‒  Chris Ryan/KOTO
Containment und Biosicherheit

Kann biologische Produktion vom klassischen Containment lernen?

Im klassischen Containment geht es eher um hochwirksame oder giftige chemische Wirkstoffe als um biologische Substanzen und Organismen. Schutzmaßnahmen gegen letztere muss die Biopharma-Produktion treffen. Dabei gibt es Gemeinsamkeiten und Unterschiede.Weiterlesen...

24. Nov. 2020 | 07:28 Uhr
Das Biotech-Geschäft beschert Lonza stabiles Wachstum. (Bild: Lonza)
Investition am Standort Tampa

Lonza erweitert Entwicklung und Herstellung hochwirksamer Arzneimittel

Der Pharmakonzern Lonza plant zusätzliche Investitionen in die Entwicklungs- und Herstellungskapazitäten für orale Arzneimittel am Standort Tampa, Florida.Weiterlesen...

23. Nov. 2020 | 16:20 Uhr
Gerresheimer erweitert seine Kapazitäten zur Kleinserien-Produktion am Standort Wackersdorf. (von links nach rechts: Holger Heining (Head of Small Batch Production) und Michael Wiglenda (Global Senior Director Technical Competence Center & Moldmaking), Gerresheimer Regensburg GmbH, Wackersdorf; Bild: Gerresheimer)
Mehr Raum für Kleinserienfertigung

Gerresheimer erweitert die Produktionsfläche in Wackersdorf

Der Pharmaverpackungs- und Abfüll-Spezialist Gerresheimer erhöht die Kapazität seiner Kleinserienproduktion im Technischen Competence Center (TCC) Wackersdorf. Das Unternehmen reagiert mit dem Ausbau der Produktionsfläche auf die wachsende Zahl an Projekten, die kleinere Stückzahlen fordern.Weiterlesen...