Kartons beschriften: So sparen Sie bis zu 70% Kosten“

 

Datum: Donnerstag, 30. November 2017
Dauer:  max. 60 Minuten

 

Inhalt:

Erfahren Sie in dem Webinar, wie Sie die Kosten im Bereich der Karton-Kennzeichnung um bis zu 70% senken können.

  • Im Vergleich: Etiketten und Direktbeschriftung
  • Wichtige Entscheidungshilfen für Ihren Erfolg
  • Konkrete Anwendungsbeispiele

Kartons kennzeichnen: Etikett oder Direktbeschriftung?
Chargennummern, Logistikdaten oder Produktinformationen – Unternehmen kennzeichnen Kartons mit unterschiedlichen Inhalten. Aus Gründen der Rückverfolgbarkeit und Qualitätssicherung, für den Versand oder um den Verbraucher zu informieren.

Oft werden die Informationen mit einem Etikett auf die Kartons aufgebracht. Dabei ist ein Etikett nicht immer die  beste Lösung. In vielen Fällen ist das direkte Bedrucken wesentlich wirtschaftlicher.
Erfahren Sie in diesem Webinar, mit welchen vier Fragen Sie selber prüfen können, ob Direktdruck überhaupt für Ihre Anwendung sinnvoll ist. Welche Systeme kommen infrage?  Was gibt es zu beachten?

Im Webinar erhalten Sie wertvolle Tipps, wie Sie noch effizienter kennzeichnen können. Jeder Webinar-Teilnehmer erhält zudem im Nachgang ein Handout, in dem einige im Webinar angesprochenen Punkte noch weiter vertieft werden.

 

Referent:

Hannes Sahling, Bluhm Systeme GmbH
Als Experte für Direktbeschriftung bei der Bluhm Systeme GmbH berät er Unternehmen, die ihre Produkte in irgendeiner Form kennzeichnen müssen.
Die Bluhm Systeme GmbH, die nächstes Jahr ihr 50-jähriges Firmenjubiläum feiert, produziert und vertreibt Lösungen zum direkten Bedrucken und Etikettieren von Produkten und Verpackungen.


schaltflaeche_kostenlos_anmelden