Whitepaper:
Containment in der Solidaproduktion

Tipps für die pragmatische Umsetzung von Containment-Anlagen

Wie Sie Containment-Anlagen pragmatisch in der Solidaproduktion umsetzen. Hier lesen Sie, welche Containment-Lösungen sich im Produktionsalltag bewährt haben. Laden Sie sich das kostenfreie Whitepaper "Containment in der Solidaproduktion" herunter und erhalten Sie Experten-Tipps.

Banner zum Diosna-Whitepaper-Download
Bild: Diosna

 

Wie lassen sich Containment-Anlagen pragmatisch in der Solidaproduktion umsetzen?

Containment-Anlagen sind in der Solidaproduktion mittlerweile Alltag, nicht zuletzt weil die Zahl hochwirksamer Arzneimittel gestiegen ist. Einfacher in der Umsetzung sind solche Konzepte jedoch nicht geworden.

Problematisch sind insbesondere:

  • Schnittstellen
  • die Balance zwischen Bedienerschutz und Handhabung
  • oder validierbare Reinigungskonzepte.

Zu beachten ist jedoch auch, dass die sicherste Lösung nicht immer auch die beste im praktischen Alltag ist.

Ein Containment ist mit Aufwand beim Handling, der Reinigung und der Überprüfung verbunden. Daher sollte bei der Auswahl auch immer darauf geachtet werden, ob die Lösung im Alltag auch praktikabel ist. Hier lesen Sie, welche Containment-Lösungen sich im Produktionsalltag bewährt haben.

Laden Sie sich das kostenfreie Whitepaper "Containment in der Solidaproduktion" herunter und erhalten Sie Experten-Tipps aus der Praxis.

Präsentiert von:

Logo Diosna