Vermischungssichere Ventilen

Aseptische Doppelsitzventile Mixproof

07.05.2019 Alfa Laval hat sein Produktprogramm von vermischungssicheren Ventilen um die aseptischen Doppelsitzventile Aseptic Mixproof erweitert.

Entscheider-Facts

  • modularer Aufbau
  • vorerst nur drei Größen
  • vereinfacht Reinigung und Sterilisierung

Sie eignen sich für sterile Verfahrensprozesse und basieren auf demselben modularen Aufbau wie die aseptischen Einzelsitzventile (Unique Single Seat Valve, SSV). Die Doppelsitzventile gibt es vorerst in den Größen ISO 51mm (2‘‘), 63,5 mm (2,5‘‘) und 76,1 mm (3‘‘); sie lassen sich so konfigurieren, dass sie praktisch allen Anforderungen gerecht werden. Die Ventile sind wahlweise mit einem Standard- und Tagentialventilkörper oder zwei Standardventilkörpern erhältlich. Die Ventile sind vollständig gegen das Eindringen von Mikroorganismen abgedichtet und bieten somit Produktsicherheit selbst bei unerwünschten Druckspitzen. Die Strömungseigenschaften bei der Reinigung und der Sterilisation wurden anhand von CFD-Strömungssimulationen getestet. Das optimierte Design der Ventile vereinfacht die Reinigung und Sterilisierung und ermöglicht so mehr Produktionsbetriebszeit. Durch seine optimal spülbare Form ohne exzentrische Ventilgehäuse im Produkt- und Dampfbereich bietet das Ventil bessere Reinigungsmöglichkeiten als andere aseptische Doppelsitzventile. Außerdem entspricht es den strikten Anforderungen der EHEGD und 3-A Hygienestandards. Der Hersteller gibt weiterhin an, die Gesamtbetriebskosten dieser Ventile seien bis zu 45 Prozent niedriger als die von anderen führenden Marken. Grund dafür seien Edelstahlfaltenbälge und Dichtungswechsel, die hohe Wartungskosten verursachten. Alfa Laval verwendet stattdessen eine Membran mit PTFE-Oberfläche und verstärkter EPDM-Rückseite wie sie auch in den SSV Aseptic Ventilen eingesetzt werden.

Zur Homepage www.alfalaval.de

1904pf900

 

alfa laval 1904pf010_Aseptic Mixproof Ventilserie

Das vermischungssichere Doppelsitzventil Aseptic Mixproof verursacht nach Angaben des Herstellers um bis zu 45 % geringere Betriebskosten als Ventile anderer Hersteller. (Bild: Alfa Laval)

 

 

 

 

 

 

 

 

Loader-Icon