Bei der Wassernutzung in Molkereien gibt es viel Einsparpotenzial. Beispielsweise, indem Brüdenwasser aufbereitet wird, und wertvolles Frischwasser ersetzt. 8Bild: Envirochemie) Verborgene Potenziale heben

Wasserkreisläufe in Molkereien

In Prozesswasser stecken Ressourcen und Energie. Insbesondere Molkereien haben an vielen Stellen im Produktionsprozess mit Wasser zu tun. Oft versteckt sich hier Potenzial, um Ressourcen oder Energie einzusparen. Voraussetzung dafür ist allerdings ein ganzheitlicher Blick. Denn die Kreisläufe in den nicht selten über die Jahre gewachsenen Molkereien sind hochkomplex. mehr


Im 4. Quartal 2017 konnte Gerresheimer noch einen erfolgreichen Schlussspurt verzeichnen. (Bild: Gerresheimer) Geschäftsbericht 2018

Gerresheimer zurück auf Wachstumskurs

News18.02.2019 Der Pharma-Verpackungshersteller Gerresheimer hat das Geschäftsjahr 2018 mit einem Umsatzwachstum von 4,3 Prozent abgeschlossen. Beim Ergebnis konnte sich der Konzern im Vergleich zum Vorjahr noch deutlicher steigern. mehr

Bild: ALF photo − AdobeStock Einblick

Europäische Pharmaindustrie investiert mehr als alle Industrien

Fachartikel17.02.2019 Die 3,7 Mrd. Euro schwere Forschungskooperation zwischen Merck und GSK wirft ein Schlaglicht auf die enormen Mittel, die zur Entwicklung neuer Arzneimittel eingesetzt werden. Knapp das Zehnfache davon setzen die forschenden Pharmaunternehmen in Europa Jahr für Jahr ein. mehr

rondo 1901pf001 securpak_3_A kindersichere Verpackung F1 Zertifikat Medikamente in sicheren Händen

Kindersichere Verpackung Securpak

Produktbericht15.02.2019 Die Verpackungslösung Securpak von Rondo ist eine kindersichere Verpackung für Solida-Produkte im Blister. Im Fokus der Weiterentwicklung des Carepak lag besonders die einfache Handhabung in Form eines Wallets. mehr

Bild: AdobeStock – James Thew Industrie im Fadenkreuz

IT-Verband Bitkom sieht Milliardenschaden durch Cyber-Angriffe auf Industrie

Fachartikel19.02.2019 Kriminelle Attacken treffen Industrieunternehmen besonders hart: Durch Sabotage, Datendiebstahl oder Spionage ist der deutschen Industrie in den vergangenen beiden Jahren ein Gesamtschaden von insgesamt 43,4 Mrd. Euro entstanden. Besonders mittelständische Unternehmen sind laut Brancheverband Bitkom im Fadenkreuz der Hacker. mehr

Anzeige
Bild: navintar + nosyrevy – AdobeStock Alle Macht dem smarten Feld

Namur treibt Digitalisierung voran

Fachartikel18.02.2019 Mit der digitalen Transformation ändert sich die Rollenverteilung in der Prozessautomation. Das smarte Feld gewinnt an Bedeutung, die Leitsysteme verlieren - war auf der Namur-Hauptsitzung im November zu hören. mehr

Bild: Sunny studio – AdobeStock MANAGEMENT

Gut geführt heißt hochmotiviert

Fachartikel16.02.2019 Wenn Mitarbeiter weitgehend eigenständig neue Problemlösungen entwickeln und sich die hierfür nötige Kompetenz aneignen sollen, müssen sie hochmotiviert sein. Das setzt ein entsprechendes Verhalten ihrer Führungskräfte voraus. mehr

Strom zum Eigenverbauch aus KWK-Anlagen erhält mit dem neuen Gesetz wieder einen Rabatt auf die EEG-Umlage. (Bild: bluedesign - AdobeStock) Was lange währt, spart endlich Geld

Neues Energiesammelgesetz führt KWK-Privilegierung wieder ein

Fachartikel15.02.2019 Betreiber von Anlagen der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) mussten 2018 lange zittern – und das trotz der Rekordtemperaturen. mehr

Projekte
Zu den stark nachgefragten Produkten gehören unter anderem Polymerspritzen. (Bild: Schott) Sichere Pharmaverpackungen gefragt

Schott investiert 300 Mio. Euro in Produktionsausbau

News22.01.2019 Der Spezialglas-Hersteller Schott hat ein 300 Mio. Euro schweres Investitionsprogramm angekündigt. In den kommenden drei Jahren will das Unternehmen sein Kerngeschäfts mit Rohrglas als Ausgangsmaterial für Pharmaverpackungen sowie Pharmaverpackungen aus Glas und Polymer ausbauen – insbesondere in Europa und Asien. mehr

Kapazitätserweiterung

Lohnhersteller Sternmaid nimmt Mischlinie in Betrieb

News21.01.2019 Der Lohnhersteller Sternmaid hat Ende 2018 seinen Standort Wittenburg um eine Mischlinie mit einem Arbeitsvolumen von 3.000 l aufgerüstet. Das Unternehmen erweitert damit seine Produktionskapazitäten um rund 10.000 t/a. mehr

Steigende Nachfrage

Boehringer Ingelheim erweitert biopharmazeutische Auftragsproduktion in China

News18.01.2019 Boehringer Ingelheim erweitert seine Kapazitäten für die kommerzielle Produktion von Biologika am Standort Shanghai, China. Die Erweiterung umfasst einen zusätzlichen Bioreaktor sowie alle notwendigen Versorgungseinrichtungen und die Infrastruktur für GMP-Betrieb von zwei 2.000 l Single-Use-Bioreaktor-Produktionslinien. mehr

Weitere News
Lewa Ecodos_WBR Flexiblere Anpassung der Fördermengen

Membran-Dosierpumpe Ecodos mit Weitbereichsdrehzahlregelung

Produktbericht14.02.2019 Die Membran-Dosierpumpe mit Weitbereichsdrehzahlregelung von Lewa ermöglicht flexiblere Anpassung der Fördermengen im Niedrigdruckbereich. Dadurch ist es möglich, eine Hubzahl von 1 bis 210 Hüben pro Minute zu erzielen, ohne dabei auch die Hublänge verändern zu müssen. mehr

In der gesamten Produktion eröffnen Industrie 4.0-Lösungen neue Potenziale in Sachen Transparenz, Qualität, Sicherheit und Effizienz. (Bild: Bosch) Digitalisierung gelingt nicht im Alleingang

Industrie 4.0 in der Pharmaindustrie

Fachartikel13.02.2019 Von Sensorik über Software bis hin zu datenbasierten Dienstleistungen: In der gesamten Produktion eröffnen Industrie 4.0-Lösungen neue Potenziale in Sachen Transparenz, Qualität, Sicherheit und Effizienz. mehr

Luftabsperrklappen erfüllen in Isolatoren eine zentrale Funktion. Im Bild: Klappe Rapido mit Antrieb Belimo. (Bilder: Rico) Auf die Klappe kommt es an

Luftabsperrklappen sichern Containment von Isolatoren

Fachartikel12.02.2019 Dass ein Isolator absolut dicht sein muss, ist eine Selbstverständlichkeit. Um dies sicherzustellen, kommt es auf die eingesetzten Luftabsperrklappen an. Doch diese müssen noch mehr können: Von der Klappe hängt zudem ab, ob die Abläufe im Isolator reibungslos vonstatten gehen. mehr

Industrial factory equipment stainless tubes food automation. Tochterunternehmen aus Salzburg wickelt ab

Bilfinger erhält Auftrag aus Russland für Bau einer Pharmaanlage

News08.02.2019 Der Mannheimer Industriedienstleister Bilfinger hat vom russischen Pharmaunternehmen Novamedica den Auftrag zur Lieferung einer Arzneimittel-Produktionsanlage erhalten. mehr

Aus Mikropellets lassen sich direkt und ohne Nacharbeit Tabletten oder Kapseln fertigen. (Bild: Maag) Ohne Umweg in die Tablette

Mikropellets ermöglichen Direkttablettierung von extrudierten Formulierungen

Fachartikel14.02.2019 Kontinuierliche Produktionsprozesse sind mittlerweile auch in der Pharmaindustrie angekommen – etwa die Schmelzextrusion zur Herstellung von festen Dispersionen. Um diese tablettieren oder kapseln zu können, waren bisher jedoch zusätzliche Produktionsschritte wie Mahlen notwendig. mehr

Eine sterile Be- und Entlüftung von Lagertanks ist in der Pharma-, Lebensmittel- und Kosmetikproduktion unerlässlich. (Bild: Wolftechnik) Im Behälter alles im Lot

Sterile Tankbelüftungsfilter im Hygiene- und Lebensmittelprozess

Fachartikel14.02.2019 Rohstoffe und Produkte in der Pharma-, Food- oder Kosmetikindustrie sind besonders sensibel und müssen im Produktionsprozess in verschlossenen Tanks zwischengelagert werden. mehr

Marcus A. Ketter wird ab Mai 2019 Finanzvorstand der GEA Group. (Bild: GEA) Generationswechsel

Neuer Finanzvorstand bei GEA

News13.02.2019 Der Aufsichtsrat der GEA Group hat Marcus A. Ketter mit Wirkung zum 20. Mai 2019 in den Vorstand der Gesellschaft bestellt. Er übernimmt die Nachfolge des langjährigen Finanzvorstands Dr. Helmut Schmale, der ab 17. Mai 2019 aus dem Unternehmen ausscheidet. mehr

Der Antriebsstrang von Rührwerken ist ein typischer Anwendungsbereich von Welle-Nabe-Verbindungen durch Schrumpfscheiben. Häufig kommen hier Edelstahl-Schrumpfscheiben zum Einsatz. (Bild: Stüwe) Große Kräfte sicher beherrschen

Sichere Antriebslösung für Rührwerks- und Mischerantriebe

Fachartikel12.02.2019 Beim Anfahren von Rührwerken können enorme Kräfte auftreten. Die Betriebssicherheit von Rührwerken und Mischern hängt deshalb in erster Linie vom Antriebssystem ab: Diese müssen eine hohe Betriebssicherheit bieten und einfach zu warten und zu montieren sein. mehr

Lebensmittel stellen ganz unterschiedliche Anforderungen an die eingesetzen Komponenten und Werkstoffe. (Bild: Inga Nielsen, Adobe Stock) Ein Material für alle Fälle

Universalwerkstoff reduziert Prüfaufwand in der Lebensmittelproduktion

Fachartikel11.02.2019 Komponenten mit Lebensmittelkontakt unterliegen strengen gesetzlichen und hohen technischen Anforderungen. Das führt bei der Werkstoffvielfalt in industriellen Anlagen zu einem hohen Dokumentations- und Prüfaufwand. mehr

1_Steriline - Rotary Washing Machine_preview „Komplexe Ideen statt komplexem Engineering“

P+F Interview: Robotik in aseptischen Anwendungen

Fachartikel08.02.2019 Es klingt naheliegend: Um Mitarbeiter vor hochaktiven Wirkstoffen zu schützen und Produktkontaminationen durch Menschen zu vermeiden, lässt man die empfindlichen Schritte von Robotern durchführen. mehr

enemac 1902pf001_Kupplung Müsser EWLC180 Ausrüstung

Kupplungen EWLC , EWC und ECR

Produktbericht06.02.2019 Die Metallbalgkupplung Typ EWC von Enemac kann auch in sterilen und säurehaltigen Umgebungen eingesetzt werden. Sie besteht aus einem 4-welligen Edelstahl-Balg. mehr


Loader-Icon