Die Spaltrohrmotorpumpe bietet im Vergleich zu konventionellen Pumpen und auch zu magnetgekuppelten Pumpen zwei Sicherheitshüllen. (Bild: Hermetic-Pumpen) Stange oder Maßanzug?

Hermetic-Pumpen stellt Portfolio neu auf – Expertentool erleichtert Vorauswahl

Pumpen in Sonderanfertigung kosten Zeit und Geld. Doch nicht immer benötigen Anlagenbauer und Prozessbetreiber tatsächlich den Maßanzug. Der Spaltrohrmotorpumpen-Spezialist Hermetic Pumpen hat deshalb sein Programm neu aufgestellt und bietet diese als Serienmodelle (V-Line) und individuell ausgelegt als E-Line. Und um die Qual der Wahl zu vereinfachen, hat der Hersteller ein Expertentool entwickelt, das Antworten auf die Frage „Stange oder Maßanzug?“ liefert. mehr


sil SIL-konform instrumentieren

CT-Marktübersicht: Warngeräte und Ausrüstung für den Physical Layer

Fachartikel16.08.2018 PLT-Geräte mit SIL-Zertifikat sind für Sicherheitseinrichtungen unabdingbar. Unsere aktualisierte Marktübersicht listet Sensoren, Messumformer und Aktoren, die den Anforderungen an die funktionale Sicherheit genügen. mehr

Das Multiuse-Konzept von Optima setzt auf Robotertechnik im Isolator, um formatflexible Anlagen für sehr kleine Losgrößen zu ermöglichen. Bild: Optima Flexible Formate sind gefragt

Achema-Trendbericht Pharmaverpackungen

Fachartikel16.08.2018 Der Pharmamarkt wächst nur noch langsam. Weltweit stieg der Umsatz 2016 laut BPI zuletzt um etwa 3,6 % gegenüber 2015. Von einem Umsatzplus bis 10 %, das für die 1990er Jahre typisch war, sind die meisten Arzneimittelhersteller weit entfernt. mehr

Mit der Digitaldruck-Maschine ergänzt Rondo seine bestehende Produktion. (Bild: Rondo) Digitaldruck

Rondo erweitert Supply-on-Demand-Angebot für Pharmaverpackungen

News15.08.2018 Der Schweizer Spezialist für Pharma-Sekundärverpackungen Rondo hat sein Angebot für Supply-on-Demand ausgebaut. Mit einem neu installierten Digitaldruck-System der Heidelberger Druckmaschinen will das Unternehmen den Trend zu kleineren Auflagen und verkürzten Lieferzeiten bei Arzneimitteln bedienen. mehr

Das vierstufige Reinigungsverfahren ermöglicht es, Rohrleitungen vergleichsweise einfach und effizient zu reinigen. Im Bild: Einbindung des Whirlwind-Systems am Behälter. Bilder: Ruland Engineering & Consulting Wirbelsturm im Rohr

BASF implementiert innovatives Reinigungsverfahren für Rohrleitungen

Fachartikel17.08.2018 Schnelle Produktwechsel werden in der chemischen Produktion immer wichtiger. Gleichzeitig muss die Reinigungsqualität gewährleistet sein und soll die Ausbeute maximiert werden. Am BASF-Standort Düsseldorf wurde deshalb ein Reinigungsverfahren installiert, bei dem Produktreste mit einem Hilfsmedium ausgeschoben werden. mehr

Anzeige
Bild: Frenzelit „Wir wollten einen ‚lesbaren‘ Werkstoff schaffen“

Rückverfolgbare Faserstoffdichtungen für die Chemieindustrie

Fachartikel16.08.2018 Informationen wie Werkstofftyp, Herstellungszeitraum und Fertigungsslot einer Dichtung sind bei der Gasket Code Technology nicht nur aufgedruckt, sondern in den Werkstoff integriert. Sie lassen sich jederzeit auch an kleinen Materialstücken auslesen und ermöglichen damit vollständiges Rückverfolgen jeder Dichtung. Der Dichtungswerkstoff Novapress 880 erfüllt mit dieser Technologie als weltweit erster Dichtungswerkstoff auch „Industrie 4.0“- Transparenzkriterien, die für Anlagenkomponenten aller Art gelten – ein erster Schritt auf dem Weg zur „intelligenten“ Dichtung. Bertram Axmann, Leiter des Geschäftsbereichs Dichtungen beim Entwickler und Anbieter Frenzelit, erklärt die Bedeutung der Rückverfolgbarkeit von Dichtungen und Dichtungswerkstoffen. mehr

Bild1_EC-910-AFZ_schauglasueberwachung_2000px Tief ins Glas geschaut

Full-HD-Schauglasüberwachung in explosionsgefährdeten Bereichen

Fachartikel16.08.2018 In Kesseln oder Reaktoren durchgeführte Synthese- und Destillationsprozesse erfordern kontinuierliche Überwachung aller Verläufe, um stabile Resultate sicherzustellen. Allerdings lassen sich Prozesse, die anfällig für unkontrollierte Schaumbildung, ein Verklumpen oder Anbacken der eingebrachten Medien sind, mittels Sensortechnik oft nur unzureichend kontrollieren. mehr

Die Software Opal macht die abstrakten Daten der ERP-Ebene zugänglich für konkrete Maßnahmen zur Produktivitätssteigerung auf der Fertigungsebene. Daten: Rohstoff für maximale Effizienz

Software vernetzt ERP-Ebene und Fertigung

Fachartikel15.08.2018 Im großen Ideenpool an Industrie-4.0-Lösungen spielen Daten und deren Vernetzung eine herausragende Rolle. Noch sind hier gewisse Hürden zu meistern: Denn komplexe Datenvielfalt und große Datenmengen entstehen bereits in der Fertigung eines mittelständischen Unternehmens, das beispielsweise mit einem ERP-System arbeitet und zugleich Produktionsdaten statistisch erfasst und auswertet. mehr

Projekte
Greiwing investiert am Standort Duisburg sechs Mio. Euro in den Bau einer 5.300 Quadratmeter großen Logistikhalle mit 8.000 Palettenstellplätzen. (Bild: Greiwing) Silos und Logistikhalle

Food- und Pharma-Logistiker Greiwing erweitert Standort im Duisburger Hafen

News31.07.2018 Greiwing Logistics baut seine Food- und Pharma-Aktivitäten aus und erweitert erneut seinen Standort im Duisburger Hafen. Das Investitionsvolumen beziffert der Silologistiker auf sechs Millionen Euro. mehr

GEA plant Prozesstechnologie für Kosmetikwerk in Thailand

News30.07.2018 Für die Werkserweiterung eines Kosmetikkonzerns in Thailand liefert GEA die Prozesstechnologie. Im Fokus steht dabei nachhaltige Produktion mit minimierten Produktverlusten. mehr

Neuer Standort

Optima-Tochter Maier Packaging legt Grundstein für Neubau

News27.07.2018 Maier Packaging hat am 25. Juli 2018 den Grunstein für einen Neubau von 3.000 m2 gelegt. Damit schafft das Unternehmen in der Gemeinde Bergen (Landkreis Traunstein) mehr Platz für die weitere Entwicklung und eine moderne Arbeitsumgebung für die Mitarbeiter. Maier ist seit dem 1. Juni 2018 eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Optima-Unternehmensgruppe. mehr

Weitere News
Duft- und Aromenhersteller Symrise erwartet auch für 2017 weiteres Wachstum. (Bild: Symrise) Halbjahresbilanz

Wachstum in allen Segmenten: Symrise hebt Prognose

News15.08.2018 Aromen-Hersteller Symrise hat seine dynamische Entwicklung fortgesetzt: Im ersten Halbjahr 2018 stieg der Konzernumsatz um 9 %. Alle Segmente und Regionen trugen zu dieser Entwicklung bei. Der Konzern hob seine Jahresprognose an.. mehr

ContiTech PMS Industrieschlauch  Location: Brauerei Schwarzbräu, Zusmarshausen Bessere Einbindung in den Schlauch

Pressarmatur Pagufix 4000

Produktbericht14.08.2018 Die Pressarmatur Pagufix 4000 von Contitech bildet gemeinsam mit Lebensmittel- und Getränkeschläuchen eine hygienische und druckfeste Schlauchleitung. Sie bietet im Vergleich zum Vorgängermodell eine vereinfachte Handhabung. mehr

Der Geschäftsbereich „Pharmazeutische Systeme“ produziert am US-Standort Devens Chromatographiesysteme. (Bild: Lewa) Amerika-Geschäft

YMC kauft Chromatographie-Sparte von Lewa-Nikkiso

News13.08.2018 Der japanische Chromatographie-Spezialist YMC will sein US-Geschäft ausbauen und den Bereich „Pharmazeutische Systeme“ von Lewa-Nikkiso America übernehmen. Die beiden Unternehmen haben eine entsprechende verbindliche Absichtserklärung unterzeichnet. mehr

Mit der richtigen Technik lassen sich unter anderem auch konvexe Oblong- und Ovalformate automatisch prüfen. Bilder: Sotax Tablettenprüfung der komplexen Form

Automatisierte Qualitätskontrolle in der Pharmaherstellung

Fachartikel10.08.2018 Der Automatisierung und steigendem Kostendruck zum Trotz: Bei vielen Tablettenherstellern steigt der Anteil manuell durchgeführter physikalischer Prüfungen in der Qualitätskontrolle. Verantwortlich dafür ist die zunehmende Verbreitung komplexer Darreichungsformen, wie konvexer Oblong- und Ovalformate, welche sich nur schwer automatisch prüfen lassen. Wie es trotzdem möglich ist, zeigt dieser Beitrag. mehr

Bild: LIGHTFIELD STUDIOS – stock.adobe Kompetenzentwicklung mit der Kata-Philosophie

Kompetenzen lernen auf Japanisch

Fachartikel15.08.2018 Um auf dem Markt erfolgreich zu bestehen, ist in Unternehmen eine Reihe von Kompetenzen nötig – auf der Ebene der einzelnen Mitarbeiter sowie der gesamten Organisation. Um diese zu erwerben und zu halten, ist eine förderliche Unternehmenskultur vonnöten – Vorbild dafür ist ein japanischer Autobauer. mehr

HED Etikett Serialisierung aus einer Hand

Haftetikett mit Serialisierungsnummer

Produktbericht15.08.2018 Das Unternehmen HED Haftetiketten bietet integrierte Serialisierungslösungen für agrochemische Produkte als vollwertige Alternative zum umständlichen nachträglichen Eindruck einer Serialisierungsnummer an. mehr

Bild: Claudia Paulussen – AdobeStock Halbjahresbilanz des Chemieverbands VCI

Heiter bis wolkig

Fachartikel14.08.2018 Die Hunderter-Marke ist geknackt: Chemieprodukte im Wert von über 100 Mrd. Euro haben die deutschen Hersteller im ersten Halbjahr verkauft – und damit mehr als 5 % auf den sowieso schon sensationellen Wert des Vorjahres draufgepackt. mehr

Im Streit um die krebserregende Wirkung von Glyphosat hat Bayer vor Gericht eine schwere Neiderlage erlitten. (Bild: Bayer) Niederlage vor US-Gericht

Bayer muss wegen Glyphosat Millionenstrafe zahlen

News13.08.2018 Bayer hat mit seiner neuen Agrartochter Monsanto hat eine schwere Schlappe im Streit um den Unkrautvernichter Glyphosat erlitten: Ein Geschworenengericht in Kalifornien sprach einem an Krebs erkrankten ehemaligen Hausmeister Schadenersatz in Höhe von 289 Mio. US-Dollar zu. mehr

Gerald Schneider ist neuer Geschäftsführer der europäischen Niederlassung von CRB in Basel. (Bild: CRB Group) Wechsel von M+W Central Europe

Gerald Schneider neuer Europa-Chef bei CRB

News10.08.2018 Der US-Anlagenbauer CRB Group hat einen Neuzugang in der Geschäftsführung bekannt gegeben. Gerald Schneider, bisher CFO beim Konkurrenten M+W Central Europe, verantwortet ab sofort das Europageschäft. mehr

enemac 1804pf093_Sicherheitskupplung_ECI Für besondere Hygieneanforderungen

Rostfreie Überlastkupplungen ECI und ECR

Produktbericht10.08.2018 Die rostfreien Überlastkupplungen ECI und ECR hat Enemac speziell für die Drehmomentbegrenzung in Ketten- und Zahnriemenantrieben von Abfüll- und Reinigungsanlagen sowie von Verpackungsmaschinen entwickelt. Die Kupplungen erfüllen die strengen Hygieneanforderungen der Lebensmittel-, Pharma- und Medizinindustrie. mehr

Merck-Mitarbeiter und Merck spenden über 40.000 Euro Zahlen für das zweite Quartal

Merck: Starker Euro belastet Gewinn

News09.08.2018 Der Darmstädter Pharma- und Spezialchemie-Konzern Merck hat trotz leichter Umsatzsteigerung im zweiten Quartal deutlich weniger Gewinn eingefahren. Das lag vor allem aber nicht nur an der Stärke des Euro gegenüber dem US-Dollar. mehr


Loader-Icon