Der Linear Twinscan wird direkt in den Heißlufttsterilisiertunnel eingesetzt und über das Bedienpannel des Tunnels gesteuert.  (Bild: Bausch & Ströbel) Automatisch präzise

Automatisierte Partikelmessung im Heißlufttunnel

Bei der Qualitätssicherung in der Arzneimittelproduktion ist Handarbeit häufig der Status Quo. Mit einer automatisierten Lösung lassen sich nun auch die bislang aufwändigen Partikelmessungen per Hand ersetzen. Das spart Zeit und Kosten. mehr


Der ableitfähige Schlauch Pharmadust AS ermöglicht den Pulvertransport ohne elektrostatische Aufladung. (Bild: MTG) Kein zündender Funke

Ableitfähiger Transportschlauch für Pharma-Pulver

Fachartikel22.03.2019 Im Umgang mit explosionsgefährlichen Stäuben sind Zündquellen am besten zu Vermeiden. Besonders bei den hochaktiven und teuren Wirkstoffen der Pharmaindustrie zahlt es sich aus, die Explosionsgefahr zu minimieren. mehr

Gentle-Touch-System: Bruchempfindliche Produkte lassen sich schnell und schonend Mischen. (Bilder: Lindor) Das schert uns nicht

Schonendes Mischen bruchempfindlicher Nahrungsmittel

Fachartikel21.03.2019 Das Mischen von scherempfindlichen Schüttgütern ist ein oft anspruchsvoller Prozess, da die Produkteigenschaften von Pulvern und Granulaten stark von der Beschaffenheit der Partikel abhängen können. Größe und Oberfläche der Körner können sich bei unvorsichtigem Mischen jedoch stark verändern. mehr

Bayer musste in den USA eine weitere Niederlage vor Gericht einstecken. (Bild: vege – Fotolia) Gerichtsprozess in den USA

Bayer: Weiterer Rückschlag im Glyphosat-Streit

News20.03.2019 Der Pharma- und Agrochemiekonzern Bayer hat einen weiteren schweren Rückschlag im Streit um das umstrittene Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat erlitten. Die Geschworenen in einem richtungsweisenden Gerichtsprozess befanden, dass das glyphosathaltige Monsanto-Produkt Roundup als „erheblicher Faktor“ zur Krebserkrankung des Klägers beigetragen habe. mehr

Um sehr trockene Prozessluft zu erzeugen, reichen in den meisten Fällen konventionelle Methoden wie die Kondensation der Wassermoleküle an Kühlregistern bzw. Wärmeübertragern nicht mehr aus – dann kommen Sorptionstrockner ins Spiel. (Bild: Bilder: ULT Dry-Tec  + by-studio − AdobeStock) Mehr Produktivität durch trockene Luft

Prozessluft-Trocknung in der Pharma- und Lebensmittelindustrie

Fachartikel22.03.2019 Wenn sich Tabletten gelb verfärben, getrocknete Lebensmittel in der Verpackung schimmeln oder die Haltbarkeit von gefriergetrockneten und in Vials verpackten Wirkstoffen leidet, dann ist die Ursache jeweils dieselbe: zu hohe Feuchtigkeit in der mitverpackten Umgebungsluft. mehr

Anzeige
Das regionale Kompetenzzentrum der Wacker Chemie AG in Shanghai verfügt über ein anwendungstechnisches Labor speziell für innovative Lebensmittelinhaltsstoffe, Nahrungsergänzungsmittel und Kaugummianwendungen. (Foto: Wacker) Regionales Kompetenzzentrum

Wacker eröffnet Labor für Food-Anwendungen in Shanghai

News21.03.2019 Der Chemiekonzern Wacker hat ein Labor für Food-Anwendungen in Shanghai eröffnet. Mit dem spezialisierten Labor will das Unternehmen Kunden in Asien künftig noch besser bei der Entwicklung maßgeschneiderter Produkte im stark wachsenden Markt für Lebensmittel unterstützen. mehr

Gut kombiniert an der Produktionslinie

Inspektions-Kombilösungen für die Lebensmittelindustrie

Fachartikel21.03.2019 Um durchgehend einwandfreie und sichere Lebensmittel auszuliefern, setzen Lebensmittelhersteller in ihren Produktionsstätten auf automatische Inspektions- und Prüfsysteme. Mehr Effizienz und Sicherheit auf kleinem Raum versprechen dabei Kombilösungen, die mehrere Inspektionstechnologien in einem System vereinen. mehr

„Wir wollen für unsere Wissenschaftler ein Arbeitsumfeld schaffen, das Wachstum und berufliche Weiterentwicklung fördert – also einen Ort, an dem wissbegierige Menschen wachsen und gedeihen können.“ Offensichtlich funktioniert dieses von Merck-Geschäftsführer Kai Beckmann vorgegebene Ziel, denn als bester Deutscher im Ranking verbessern sich die Darmstädter von Platz 17 auf Platz 11. (Bild: Merck) Stärkung des Unternehmenssitzes

Merck kündigt Milliardeninvestition in Darmstadt an

News21.03.2019 Merck will am Standort Darmstadt in großem Maßstab investieren. Den Ausbau des Unternehmenssitzes will sich der Pharma- und Chemiekonzern bis 2025 insgesamt 1 Mrd. Euro kosten lassen. Im Gespräch sind unter anderem ein neues Aus- und Weiterbildungszentrum sowie die Ansiedlung einer Membranfabrik. mehr

Projekte
Die Nadec-Group und GEA haben einen Vertrag über die modernste Olivenölgewinnung Asiens abgeschlossen. (Bild: Nadec) Auftrag über 3 Mio. Euro

GEA baut größte Olivenöl-Mühle Asiens

News20.03.2019 Der Maschinenbauer GEA hat den Auftrag erhalten, die industrielle Ausrüstung für eine große Olivenölmühle in der Region Al-Jouf, Saudi-Arabien, zu bauen. Das Bauprojekt hat insgesamt ein Volumen von mehr als drei Millionen Euro. Die Anlage soll den Ertrag von zirka fünf Millionen Olivenbäumen aus einem Betrieb auf 3.000 ha Fläche verarbeiten. mehr

Fertigstellung und Produktionsstart 2020

Gerresheimer baut Werk für medizinische Kunststoffsysteme und Spritzen in Nordmazedonien

News13.03.2019 Pharmaverpackungs-Hersteller Gerreheimer wird ein neues Werk in Skopje in der Republik Nordmazedonien bauen. Das Unternehmen investiert einen mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Betrag, Baubeginn soll noch im ersten Halbjahr 2019 sein. mehr

Investition von 93 Mio. Euro

Technip schließt Methionin-Kapazitätsausbau für Adisseo in Spanien ab

News28.02.2019 Der Chemiekonzern Adisseo hat am spanischen Standort Burgos seine Produktionskapazitäten für flüssiges Methionin ausgebaut. FEED- und EPC-Dienste übernahm der Anlagenbauer Technip FMC. mehr

Weitere News
Bild: AdobeStock − corund Kontinuierlich vom Pulver zum Pellet

Kompaktes Pellet-System für kontinuierliche Prozesse

Fachartikel20.03.2019 Pellets liegen im Trend. Sie ermöglichen eine große Vielfalt oraler Darreichungsformen: so lassen sich durch den Einsatz einer Qualität von Pellets unterschiedlichste Arzneistoff-Dosierungen erreichen. Unterschiedlichste Wirkstoff-Freisetzungsprofile sind möglich. mehr

Bluhm Systeme 1903pf051_Powtech2019 Markoprint Integra_One Zum Einbau unter beengten Platzverhältnissen

Inkjet-Drucker Markoprint Integra One

Produktbericht18.03.2019 Der thermische Inkjet-Drucker Markoprint Integra One mit HP-Kartuschentechnik ist vor allem zum Einbau in bestehende Produktionsanlagen entwickelt. Deshalb ist er besonders kompakt. Seine Abmessungen betragen 188 x 80 x 98 mm. Typische Einsatzgebiete für diesen Drucker sind z.B. Verpackungsanlagen in der Nahrungsmittelindustrie. Der Drucker erreicht Spitzengeschwindigkeiten von mehr als 180 m/min und verfügt über IP-65 Schutzklasse. Logos, variable Texte, Barcodes und mehr

BEUMER_Paletpac_2019_02 Für sensible Sackgüter

Hochpalettierer Paletpack

Produktbericht15.03.2019 Die Hochpalettierer paletpac von Beumer zeichnen sich durch ihre hohe Stapelqualität und Zuverlässigkeit aus. mehr

Staubfreier Absacker

Vakuumpacker Velovac

Produktbericht14.03.2019 Der Vakuumpacker Velovac von Greif-Velox ermöglicht eine staubfreie Abfüllung in bis zu 50 % schmalere und stabilere Säcke. Dies ermöglicht ein optimiertes Palettenbild, reduzierte Lager- und Logistikkosten sowie erhöhte Arbeitssicherheit. mehr

Die Nadec-Group und GEA haben einen Vertrag über die modernste Olivenölgewinnung Asiens abgeschlossen. (Bild: Nadec) Auftrag über 3 Mio. Euro

GEA baut größte Olivenöl-Mühle Asiens

News20.03.2019 Der Maschinenbauer GEA hat den Auftrag erhalten, die industrielle Ausrüstung für eine große Olivenölmühle in der Region Al-Jouf, Saudi-Arabien, zu bauen. Das Bauprojekt hat insgesamt ein Volumen von mehr als drei Millionen Euro. Die Anlage soll den Ertrag von zirka fünf Millionen Olivenbäumen aus einem Betrieb auf 3.000 ha Fläche verarbeiten. mehr

Bild: densismagilov − AdobeStock MARKT

Blockchain-Revolution erreicht die Pharmabranche

Fachartikel18.03.2019 Rezeptfälschern und Spitzbuben, die Krankmeldungen fälschen, drohen schwere Zeiten. Zumindest dann, wenn die im Februar vom Bundesministerium für Gesundheit prämierten Ideen zum Einsatz der Blockchain im Gesundheitswesen Realität werden. mehr

Sandoz übernimmt Oriel Therapeutics Führungswechsel im Generika-Markt

Chef der Novartis-Tochter Sandoz zieht sich zurück

News15.03.2019 Richard Francis, CEO der Novartis-Generikasparte Sandoz, hat seinen Rücktritt zum 31. März 2019 angekündigt. Der Rückzug erfolgt mitten im Transformationsprozess des Konzerns. mehr

Mit Pulver befüllte Kunststoffsäcke Powflex, gesichert mit der Haubenstretchfolie Smartflex. Kunststoff-Verpackungen

Flexible Pulververpackungen

Produktbericht15.03.2019 Die Kunststoffsäcke Powflex VS sind eine konfektionierte Alternative zu Papierventilsäcken für Pulver. Die flexible Folienverpackung ergänzt die Powflex-Produktreihe und ist auf bestehenden Anlagen einsetzbar. Die Kunststoffsäcke eignen sich für anspruchsvolle Füllgüter aus Nahrungsmittel-, Baustoff- und Chemieindustrie. Eine Convenience-Variante für Form, Fill and Seal (FFS) sind die Säcke Powflex ffs eo. Eine Aufreißperforation in jedem Sackabschnitt erleichtert die Öffnung und bildet zugleich mehr

Die Produktsionsanlage ist zur Produktentwicklung und Prozessoptimierung auf möglichst hohe Flexibilität ausgelegt. (Bild: Ammag) Eine Anlage für Ideen

Produktionsanlage zur Produktentwicklung und Prozessoptimierung

Fachartikel15.03.2019 Mit neuen Produkten und optimierten Prozessen den Marktbegleitern eine Nasenlänge voraus zu sein, ist ein entscheidender Erfolgsfaktor. mehr

Kunststoffrecycling Neues Verfahren

Nestlé, Purecycle und Milliken wollen Kunststoffrecycling vorantreiben

News15.03.2019 Nestlé, Milliken und Purecycle Technologies wollen gemeinsam ein neues Verfahren zum Recycling von Polypropylen-Abfällen aus der Getränkeindustrie entwickeln. Ziel ist eine Recyclinganlage, welche die stoffliche Wiederverwertung ermöglicht. mehr

GEA Stefan Klebert Restrukturierung Mehr Servcie, mehr Marge

Neuer GEA-Chef restrukturiert das Unternehmen

News14.03.2019 Der Maschinen- und Anlagenbauer GEA hat sein Ergebnis für 2018 vorgestellt. Demnach ist der Auftragseingang um 3,5 % gestiegen. Um das Ergebnis zu verbessern, plant der neue Vorstandschef eine Restrukturierung des Unternehmens. mehr


Loader-Icon