Kein Bild vorhanden

 

Das umfangreiche Programm von Sicherheitsschaltern aus Edelstahl ist vor allem zur Absicherung gefährlicher Maschinen in der Nahrungsmittelindustrie vorgesehen. Durch einen elektronischen Prozess und ein Mehrfach-Codiersystem wird ein Umgehen der Sicherheitseinrichtung verhindert. Wegen der Abdichtung der Schalter (IP67 oder 68), ihrer Beständigkeit gegen hohe Temperaturen, Hochdruckreinigung und Lösungsmittel können sie direkt mit Nahrungs- und Molkereiprodukten in Berührung kommen. Zum Programm gehören Sicherheitsschalter mit magnetischer Haftung, hitzebeständige Schalter in IP68 sowie berührungslose Schalter mit Kat. 3-Zulassung.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?