Bildunterschrift: Die Stiftmühle CW 250 mit neuem Türdesign ist einfach zu reinigen und zu warten.

Bildunterschrift: Die Stiftmühle CW 250 mit neuem Türdesign ist einfach zu reinigen und zu warten. (Bild: Alpine)

  • hohe Schergeschwindigkeit
  • feine Vermahlung
  • einfache Reinigung und Wartung

Die neue Stiftmühle CW 250 kann bei der Proteinverschiebung eingesetzt werden und mahlt sowohl Gewürze als auch alle öligen und fettigen Produkte. Der Produkteinlauf wurde neu entwickelt und verbessert die Standzeiten des Lagers, insbesondere bei der Kaltmahlung. Durch die höhere Schergeschwindigkeit kann das Mahlgut noch feiner vermahlen werden. Das neue Türdesign erleichtert den Zugang zum Mühleninnenraum, der sich dadurch einfach reinigen und warten lässt. In dem tropfenförmigen Gehäuse haftet nur wenig Produkt an. Da die Mühle kein Getriebe besitzt, verringert sich auch die Kontaminationsgefahr im Produktionsbereich. Weitergehende Informationen finden sie auf der Homepage des Herstellers.

Anuga Foodtec 2018  Halle  10.1   Stand   E009

Achema 2018 Halle 3.1 – A27

1804pf904

1810pf901

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

HOSOKAWA ALPINE Aktiengesellschaft

Peter-Dörfler-Str. 13-25
86199 Augsburg
Germany