Homogenisator
| von Fabian Liebl
Die sehr guten Pumpeigenschaften ermöglichen einen schnellen Pulvereinzug bei Rezepturen mit großen Trockenstoffmengen (Bild: AZO-Zoatec)

Die sehr guten Pumpeigenschaften ermöglichen einen schnellen Pulvereinzug bei Rezepturen mit großen Trockenstoffmengen (Bild: AZO-Zoatec)

Dieser eignet sich besonders zum sanften Fördern und Einmischen von scherempfindlichen Produkten oder stückigen Gütern. Nachdem im Dispergiermodus die Grund-Emulsion oder Suspension hergestellt ist, wird das Werkzeug per Knopfdruck in den Pumpmodus geschaltet. In diesem Modus können unter Vakuum stückige Güter bis 2,5 x 2.5 cm Größe oder Pulver in den Homogenisator eingezogen werden. Grund-Emulsion und Zugaben werden so sanft durchmischt. Der Pumpmodus ersetzt eine zusätzliche Rezirkulations- und Austragspumpe einschließlich der Verrohrung.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_pf" existiert leider nicht.