diosna 1804pf042_Coater Midilab RC Achema2018

(Bild: Diosna Dierks & Söhne)

  • Coater- und Wirbelschicht-Modul
  • werkzeugloser Modulwechsel
  • Edelstahl-Gehäuse

Durch die unterschiedlichen Behältergrößen lässt sich die Batchgröße bei beiden Verfahren an den jeweiligen Prozess anpassen. Ein schwenk- und kippbares Bedienterminal mit Edelstahlgehäuse ermöglicht dem Benutzer, das Bedienterminal immer entsprechend den Anforderungen einzustellen. Die Basiseinheit der Anlage umfasst die Luft-, Mess- und Regeltechnik, die für alle Komponenten notwendig ist. Zudem bietet die Arbeitsfläche Platz zum Ansetzen von Granulier- und Coatingflüssigkeiten sowie zum Abstellen einer Waage oder anderem Zubehör. Mit dem Coater-Modul ist Film- und Zucker-Coating in drei unterschiedlichen Trommelgrößen möglich, das Wirbelschicht-Modul bietet Top- und Tangential-Spray sowie Wurster-Coating in vier unterschiedlichen Materialbehältern. Der Wechsel zwischen den Modulen sowie Verfahren erfolgt werkzeuglos.

1807pf906

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Diosna Dierks & Söhne GmbH

Am Tie 23
49086 Osnabrück
DE