ZGF Granulierung
| von Redaktion
Die zentrische Granulierung ZGF wurde konstruktiv überarbeitet (Bild: Coperion)

Die zentrische Granulierung ZGF wurde konstruktiv überarbeitet (Bild: Coperion)

Die Granulierung ist nun mit dem Messerflügel axial verschiebbar. Damit lassen sich die Messer im laufenden Betrieb auf die Lochplatte aufsetzen. Eine Feinjustierung mit Skalierung dient zur präzisen Schnitteinstellung. Die Länge der entstehenden Granulate kann durch die Messeranzahl sowie durch die Messerflügeldrehzahl auf einfache Weise beeinflusst werden.

Anuga Foodtec 2012, Halle 10.1 – C 020

Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_pf" existiert leider nicht.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?