Frequenzumrichterfamilien SK 500E und SK 200E
Zu den Neuerungen in der Leistungselektronik zählen neben leistungsstärkeren Umrichtermodellen auch ein nachrüstbarer Magnetgeber (Bild: Getriebebau Nord)

Zu den Neuerungen in der Leistungselektronik zählen neben leistungsstärkeren Umrichtermodellen auch ein nachrüstbarer Magnetgeber (Bild: Getriebebau Nord)

Dezentrale Modelle werden ab sofort bis 22 kW angeboten, die Schaltschrank-Umrichter in Kürze bis Baugröße 10 mit 132 kW. Neu erhältlich ist außerdem der Typ SK 540E. Der Umrichter mit leistungsfähigem Prozessor macht es möglich, bei vielen Aufgaben ganz auf externe Steuerungen zu verzichten, da antriebsnahe Funktionen nach IEC 61131 direkt frei programmiert werden können.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Getriebebau NORD GmbH & Co. KG

Getriebebau-Nord-Str. 1
22941 Bargteheide
Germany