Kreiselpumpe Hygiatronic
| von Fabian Liebl
  • Förderhöhe bis 73 m
  • Förderströme bis 110 m3/h
  • Betriebsdrücke bis 16 bar
Kreiselpumpe 1514pf901 Kreiselpumpe 1507pf903
Die Pumpe ist für CIP- und SIP-Prozesse geeignet (Bild: Grundfos)

Die Pumpe ist für CIP- und SIP-Prozesse geeignet (Bild: Grundfos)

Bei Pumpen der Baureihe F&B-Hygia handelt es sich um einstufige, normalsaugende Kreiselpumpen für Förderhöhen bis 73 m, Förderströme bis 110 m3/h und Betriebsdrücke bis 16 bar. Die Anschlussnennweiten reichen von DN 40 bis DN 100 und die Motorleistungen von 1,1 bis 18,5 kW. Die Pumpen sind für CIP (Cleaning in Place)- und SIP (Sterilisation in Place)-Prozesse geeignet. Die Konstruktion erfüllt unter anderem die QHD-Kriterien, die EHEDG-Anforderungen, das GMP-Regelwerk sowie EAC.

 

Der Eintrag "freemium_overlay_form_pf" existiert leider nicht.