Kreiselpumpen Variflow
| von Fabian Liebl
Variflow-Kreiselpumpen der TP- und TPS-Baureihe (Bild: GEA Tuchenhagen)

Variflow-Kreiselpumpen der TP- und TPS-Baureihe (Bild: GEA Tuchenhagen)

Diese Merkmale sorgen außerdem für eine ausgezeichnete Reinigungsfähigkeit der Pumpen. Dadurch erreichen Sie eine höhere Produktqualität und können den Verbrauch von wertvoller Energie, Wasser und Reinigungsmitteln sowie den Zeit- und Personalaufwand für die Reinigung und Wartung deutlich reduzieren. Das Portfolio umfasst dabei einen Leistungsbereich von bis zu 210 m3/h bei Förderhöhen von bis zu 90 m WS. Die Kreiselpumpen sind EHEDG-zertifiziert und entsprechen dem 3A-Standard. Das Spiralge-häuse ist aus kaltbearbeitetem Walzstahl gefertigt. Dieses Material verfügt über eine sehr gute Oberflächengüte und erfüllt damit die Voraussetzungen zur optimalen Reinigung in CIP/SIP-Verfahren. Zudem bieten Wanddicken von 6 bis 8 mm höchste Stabilität auch bei schwierigen Rohrleitungsanbindungen und hohen Zulaufdrücken. Die Abdichtung erfolgt über eine hygienische Gleitringdichtung mit einer außerhalb des Produktraums liegenden Feder. Optional können gespülte und doppeltwirkende Gleitringdichtungen eingesetzt werden.

Brau Beviale 2012 Halle 7-602

Powtech 2013 Halle 6 – 229

Kreiselpumpen Variflow 1302pf703

Kreiselpumpen Variflow 1303pf901

 

 

 

Der Eintrag "freemium_overlay_form_pf" existiert leider nicht.