Kein Bild vorhanden
  • präziser Magnetantrieb
  • vorausschauende Regeltechnik
  • störungsfreier Dosierprozess

Das Besondere ist ein präziser, verschleißarmer Magnetantrieb, eine vorausschauende Regeltechnik und ein intuitives Bedienkonzept. Im Gegensatz zu herkömmlichen Technologien benötigt die Pumpe keine störanfälligen Komponenten zur Druckerkennung oder Erfassung hydraulischer Fehlzustände. Sie wird von einem geregelten Magneten angetrieben und sorgt zu jeder Zeit selbständig für einen störungsfreien Dosierprozess. Die Hublänge ist elektronisch im Bereich von 0 bis 100 % einstellbar. Die Magnetregelung erkennt variierende Druckverhältnisse, passt ihr Dosierverhalten vollautomatisch an die aktuell vorliegenden Bedingungen an und schützt die Anlage vor Überdruck. Sollten ausgasende Medien die Dosierung durch Gasblasen stören, so optimiert eine automatische Entlüftung das Dosierergebnis.

Brau 2015 Halle 6 – 233

Membrandosierpumpe 1507pf907

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

ProMinent Deutschland GmbH

Maaßstraße 32/1
69123 Heidelberg
Germany