Dosier- und Abfüllsysteme
  • für hochviskose Produkte
  • sauberer Prozess
  • kein Nachtropfen
Dosier- und Abfüllsystem 1601pf606
Beim Abfüllen verbleibt wenigerals 1 % Restmenge im Fass (Bild: Viscotec)

Beim Abfüllen verbleibt wenigerals 1 % Restmenge im Fass (Bild: Viscotec)

So werden Flüssigkeiten und Pasten, wie Beispiel Maskara oder Vaseline, zuerst schonend aus Fässern mit Fassentleerungen entnommen. Im Anschluss daran werden sie den Dosier- und Abfüllpumpen zugeführt und hochpräzise abgefüllt. Mithilfe eines einstellbaren Rückzugs der Pumpensysteme erfolgt dieser Prozess absolut sauber und ohne Nachtropfen oder Fäden ziehen. Das einfache Handling, kombiniert mit hygienischem Design, resultiert in sehr guten Entleer- und Dosierergebnissen. Fässer können dabei fast komplett entleert werden (verbleibende Restmenge im Fass weniger als 1 %). Abfüllungen sind wiederholbar Abweichungen betragen weniger als 1 %.

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

ViscoTec Pumpen- und Dosiertechnik GmbH

Amperstraße 13
84513 Töging am Inn
Germany