Kein Bild vorhanden

Handling-Module werden immer häufiger in Produktions- und Verpackungsmaschinen integriert. Die Bahninterpolation für Handling-Module ist in das Motion-Control-System Simotion integriert, dadurch ist die Systembelastung entscheidend reduziert und die Leistungsfähigkeit der Maschine erhöht. Die Bahninterpolation kann gemeinsam mit der Softwarebibliothek Simotion Top Loading eingesetzt werden, was den Engineeringbedarf weiter optimiert. Die Bibliothek erlaubt die Projektierung von Top-Loading-Zellen unterschiedlicher Kinematik in Verbindung mit anderen Softwaremodulen auf einer oder mehreren Steuerungen. Alle Funktionen, die nach IEC 61131 programmiert sind, werden unterstützt.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Siemens A&D

Gleiwitzer Str. 555
90475 Nürnberg
Germany