Markt

Bosch Packaging: Joachim Dittrich leitet Produktbereich Liquid Food

10.06.2014 Der Maschinenbau-Ingenieur Joachim Dittrich hat die Leitung des Produktbereichs Liquid Food bei Bosch Packaging Technology, Waiblingen, übernommen. Er folgt auf Jürgen Katzenbach, der die neu geschaffene Position eines kaufmännischen Leiters übernimmt. Die personellen Änderungen sind seit 1. Mai 2014 wirksam.

Anzeige
Bosch Packaging: Joachim Dittrich leitet Produktbereich Liquid Food

Der Maschinenbau-Ingenieur Joachim Dittrich hat die Leitung des Produktbereichs Liquid Food bei Bosch Packaging Technology, Waiblingen, übernommen (Bild: Bosch Packaging Technology)

Dittrich bleibt zunächst weiterhin Leiter des Standorts Weert in Niederlande bis ein Nachfolger benannt ist. Der Bereich Liquid Food entwickelt, produziert und verkauft Prozess- und Verpackungslösungen für flüssige und pastöse Nahrungsmittel insbesondere an Kunden aus der Molkerei-, Fruchtsaft- und Kaffeebranche.

Dittrich ist seit Juni 2011 für den Verpackungsmaschinenhersteller tätig. Zuvor verantwortete er in international ausgerichteten Verpackungstechnik-Unternehmen verschiedene Fach- und Führungsaufgaben und bringt daher langjährige Branchenerfahrung mit. Der Bosch-Einstieg erfolgte als Standortleiter im niederländischen Weert.

Der Diplom-Wirtschaftsinformatiker Jürgen Katzenbach führt die Standortleitung in Waiblingen fort und übernimmt in Personalunion die kaufmännische Leitung von Liquid Food. Bereits seit April 2011 leitet er den wachsenden Standort in Waiblingen mit derzeit rund 1.100 Mitarbeitern. Zuvor war Katzenbach fünfeinhalb Jahre in Japan.

(dw)

Anzeige
Loader-Icon