Fälschungssicher dank Blockchain

Digitales Logbuch io-Equipment für die GMP-Produktion

12.07.2018 Mit dem digitalen Logbuch io-Equipment von Eschbach lassen sich alle Vorgänge in der GMP-Produktion festhalten und revisionssicher dokumentieren. Die Software speichert die Daten mittels Blockchain-Technologie fälschungssicher und vertraulich.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • revisions- und manipulationssicher
  • im Reinraum einsetzbar
  • Datenschutz-konform
 

Der Anwender kann mit der Software unter anderem Herstellungsprozesse, Maschinenstillstände, Kalibrierungen, Anlagenreinigungen oder Instandhaltungen dokumentieren. Die Software ersetzt dabei Papier-Logbücher, die nicht im Reinraum einsetzbar sind. Um die Daten dauerhaft revisions- und manipulationssicher zu machen, vergibt das Blockchain-gestützte Kontrollsystem zu jedem Datensatz und für jede Änderung automatisch einen Zeitstempel. Die in der Software versieht jede Aufzeichnung mit einem kryptologischen Hash – einer Art Fingerabdruck des Datensatzes – und übermittel diesen an die Blockchain. Die Daten sind nach Angaben des Herstellers damit für Dritte uneinsehbar gespeichert, aber gleichzeitig für die Verantwortlichen schnell abrufbar.

Als sogenannter Single Point of Truth hält die Lösung einen allgemeingültigen Datenbestand bereit, der allen relevanten Rollen im Produktionsbetrieb – wie Produktionsmitarbeitern und Qualitätsverantwortlichen – filterbare Live-Daten zur Verfügung stellt. Die Software läuft webbasiert und plattformunabhängig auf PCs oder mobilen Endgeräten. Die Lösung berücksichtigt die geltenden europäischen und US-Regularien zur Datensicherheit in der Pharma-Industrie.

Eschbach 1807pf002_Serialisierung Blockchain Technologie Achema High Achema2018

Das digitale Logbuch kann – wie hier –  zum Beispiel auf Tablet im Reinraum betrieben werden. (Bild: Eschbach)

 

Anzeige
Loader-Icon