Kein Bild vorhanden

Der neue Pharma-Hilfsstoff Ludiflash macht die Einnahme selbst sehr großer Tabletten sehr einfach, sie zerfallen auch ohne Wasser sofort im Mund. Während aber die Patienten die Vorteile im Mund spüren, profitieren Hersteller von Arzneimitteln davon, dass Tabletten mit Ludiflash direkt verpresst und auf vorhandenen Standard-Tablettiermaschinen produziert werden können. Bestandteile und Formulierung des Hilfsstoffs sorgen für mechanisch stabile Tabletten mit hoher Festigkeit und geringem Abrieb, die nicht brüchig werden und sich gut transportieren und verpacken lassen. Selbst die Pressgeschwindigkeit bei der Produktion wirkt sich nicht auf die Festigkeit der Tabletten aus.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

BASF SE

Carl-Bosch-Straße 38
67056 Ludwigshafen
Germany