PHARMA FOOD 06/2021

Themen in dieser Ausgabe

  • Automatisiertes Verpacken von Käse
  • Vakuumtechnik beim Palettieren im Kühlraum
  • Klimafreundliches Verblistern von Tabletten
  • Labels für Covid-19-Impfstoffkandidaten
  • Digitale Plattform verhindert Fälschungen
  • Qualifizierung im GxP-Umfeld
  • Die größten Pharmaproduzenten der Welt
  • Aktualisierte Marktübersicht Lohnhersteller

Beschreibung

M&A geprägt von Biotech-Übernahmen

Zuletzt hat die Pharmaindustrie wieder durch zahlreiche spektakuläre Transaktionen von sich reden gemacht. Das erste Halbjahr war insbesondere von spannenden Deals zwischen traditionellen Pharma- und Chemiekonzernen mit Biotech-Unternehmen geprägt.

 

Automatisierungspotenzial gehoben

Über eine Milliarde Euro sind zuletzt in den Neubau und die Erweiterung der Sachsenmilch geflossen. Anfang 2021 wurde nun eine weitere Investition erfolgreich abgeschlossen. Ziel dabei war es, das bislang händische Einpacken von Käsekeilen zu automatisieren.

 

Energieeffizient verblistern

Für nachhaltige und klimafreundliche Produktion sind Betreiber auf energieeffizient konzipierte Anlagen angewiesen. Das Beispiel einer Blisterlinie zeigt, welche Faktoren dabei eine Rolle spielen.

 

Original oder Fälschung?

Durch zusammenhängende QR-Codes will ein Babynahrungs-Hersteller jetzt sein Markenansehen vor Fälschern schützen und die Kundenbindung stärken.

 

Impfstoffe: klinische Phasen

Impfstoffe durchlaufen wie alle Medikamente verschiedene wichtige Phasen. Das Erreichen oder Verfehlen solcher Meilensteine erweckt häufig Aufmerksamkeit – aber was passiert in den einzelnen Phasen?