Vierte Generation im Familienbetrieb

Lohnhersteller Kräuter Mix erweitert Geschäftsführung

20.07.2018 Der Lohnhersteller pflanzlicher Rohstoffe Kräuter Mix hat sich für die Zukunft aufgestellt und Bernhard Mix zum weiteren Geschäftsführer ernannt. Der Familienbetrieb setzt damit den Übergang in die vierte Generation fort.

Anzeige
Bernhard Mix rückt in die Geschäftsführung des Herstellers pflanzlicher Rohstoffe Kräuter Mix. (Bild: Stefan Ernst)

Bernhard Mix rückt in die Geschäftsführung des Herstellers pflanzlicher Rohstoffe Kräuter Mix. (Bild: Stefan Ernst)

Die Unternehmensführung von Kräuter Mix bilden damit Christoph Mix und Bernhard Mix als geschäftsführende Gesellschafter sowie Silke Wurlitzer als Geschäftsführerin. Bernhard Mix, ist studierter Wirtschaftswissenschaftler. Er kam 2010 in das Unternehmen und verantwortete als Prokurist das strategische Produktmanagement im Einkauf und Verkauf. Mit dem Eintritt in die Geschäftsführung fallen künftig die Abteilungen Vertrieb und Produktion in den Verantwortungsbereich des 38-Jährigen.

Die Produkte von Kräuter Mix wie Trockengemüse, Küchenkräuter, Gewürze, Kräuter- und Früchtetees sowie pflanzliche Wirkstoffe finden sich in den Arznei- und Lebensmitteln bekannter Marken. 2017 erzielte das 400 Mitarbeiter große Unternehmen mit 127 Millionen Euro erneut einen Rekordumsatz. Der Export lag bei 52 Prozent. Zuletzt investierte Kräuter Mix 13 Millionen Euro in den Ausbau von Produktions- und Lagerflächen an den beiden Standorten Abtswind und Wiesentheid, um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden. 2019 feiert das Unternehmen sein 100-jähriges Bestehen. (ak)

Anzeige
Loader-Icon