Abbot errichtet Produktionsanlage in Ohio
Die Anlage soll helfen den steigenden Bedarf nach Flüssignahrung zu decken. (Bild: ©Andrey Kiselev – fotolia.com)

Die Anlage soll helfen den steigenden Bedarf nach Flüssignahrung zu decken. (Bild: ©Andrey Kiselev – fotolia.com)

Schwerpunkt der Anlage liegt auf antiseptischen Verpackungen, die den Einsatz neuer Inhaltsstoffe ermöglichen, die Produkt-Entwicklungszeit verkürzen sowie Energieeffizienz in der Herstellung verbessern. John Landgraf, Executive Vice President Global Nutrition bei Abbott, kommentiert: „Durch die alternde US-Population, speziell die Generation der Baby-Boomer, steigt der Bedarf an flüssigen Nahrungsprodukten. Das entstehende Werk soll dieser Entwicklung Rechnung tragen.“

Die Anlage entsteht in Tipp City, Ohio:


Größere Kartenansicht

 

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?