Übernahme bei Pharmaverpackungen: CCL Label kauft Eukerdruck und Pharma Druck. (Bild: ebastian-Kaulitzki – fotolia)

Übernahme bei Pharmaverpackungen: CCL Label kauft Eukerdruck und Pharma Druck. (Bild: ebastian-Kaulitzki – fotolia)

| von Martin Large

Die Unternehmen mit insgesamt etwa 300 Mitarbeitern sollen die Healthcare-Division von CCL Label in Europa verstärken. „Durch den Verkauf unserer Unternehmen an die CCL sichern wir die langfristige Zukunft unserer Standorte. Mit dem know-how und den Ressourcen der CCL-Gruppe können wir unsere ehrgeizigen Ziele wie Digitaldruck für Etiketten und Bookletetiketten deutlich schneller und besser umsetzen.“ erklärt Robert Mägerlein, Geschäftsführender Gesellschafter von Eukerdruck und Pharma Druck. „Mit dieser Akquisition erweitert CCL sein Angebot für die Pharmaindustrie mit Packungsbeilagen und Mini-Broschüren in Europa. Bisher konnten wir diese Produkte nur in Nordamerika herstellen. Die beiden Standorte in Deutschland ergänzen unsere europäische Präsenz und ermöglichen eine lokale Versorgung für die wichtigen Märkte Deutschland, Schweiz und Österreich.“ berichtet Günther Birkner, President CCL Label. Die Brüder Dietrich und Robert Mägerlein bleiben Geschäftsführer der beiden Standorte Marburg und Dresden, Christian Mägerlein bleibt Geschäftsführer im Werk Dresden. Alle drei bringen ihre Erfahrungen und Fähigkeiten in die europäische Verkaufsorganisation des Healthcare Bereichs von CCL Label ein.

Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_pf" existiert leider nicht.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?