Michael Zobel (50), aktuell Leiter des Geschäftsbereichs High Performance Materials (HPM), wird zum 1. Juni 2020 die Leitung des Lanxess-Tochterunternehmens Saltigo übernehmen.

Michael Zobel (50), aktuell Leiter des Geschäftsbereichs High Performance Materials (HPM), wird zum 1. Juni 2020 die Leitung des Lanxess-Tochterunternehmens Saltigo übernehmen. (Bild: Lanxess)

Michael Zobel leitet derzeit den Geschäftsbereich High Performance Materials (HPM) bei Lanxess und soll den Auftragsfertiger Saltigo ab Juni führen. Saltigo bietet Custom Manufacturing für Kunden aus der Agro-, Pharma- und Spezialchemie an. Torsten Derr wird das Unternehmen zum 30. Juni 2020 verlassen, um die Position des Vorstandsvorsitzenden bei SGL Carbon zu übernehmen.

„Wir freuen uns, dass wir mit Michael Zobel einen erfahrenen Manager aus den eigenen Reihen für die Leitung von Saltigo gewinnen konnten. Er hat in den letzten zehn Jahren unser Geschäft mit Hochleistungskunststoffen strategisch neu ausgerichtet und zukunftsfähig gemacht. Für die neue Aufgabe wünsche ich ihm viel Erfolg“, so Matthias Zachert, Vorstandsvorsitzender von Lanxess. Wer Michael Zobel als Leiter des Geschäftsbereichs HPM nachfolgen wird, soll zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben werden.

(as)

Pharma- und Chemiebilanz 2019 in Zahlen:

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

LANXESS Deutschland GmbH

Kennedyplatz 1
50569 Köln
Germany