Sartorius Stedim Biotech (SSB) hat einen Vertrag zum Erwerb des Schweizer Technologieunternehmens Wave Biotech unterzeichnet. Beide Unternehmen arbeiten bereits seit 2006 eng zusammen: Neben gemeinsamen Forschungsprojekten vertreibt SSB exklusiv das komplette Produktportfolio von Wave, das verschiedene Typen von Einweg-Bioreaktoren sowie weitere Geräte für die biopharmazeutische Forschung und Produktion umfasst. Mit der Akquisition, die noch im Dezember abgeschlossen werden soll, stärkt Sartorius seine Position in dem schnell wachsenden Segment der Einwegsysteme für die Zellkultivierung. Im laufenden Geschäftsjahr wird sich der Umsatz der SSB mit Wave-Produkten auf rund 10 Mio. Euro belaufen.

Wave zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Einweg-Bioreaktoren. Das Unternehmen mit Sitz in Tagelswangen bei Zürich wurde 1999 von den Brüdern Christian, Jürg und Marcel Röll gegründet.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?