Satorius kooperiert mit Tews Elektronik
Reinhard Vogt (Bild: Sartorius)

Reinhard Vogt (Bild: Sartorius)

„Das Abkommen mit der Firma Tews Elektronik, einem bedeutenden Unternehmen im Bereich der Mikrowellenresonanztechnologie, stellt für Sartorius eine wichtige Erweiterung im Portfolio des Geschäftsbereichs Process Analytics dar. Die Produkte passen ideal zu unserer strategischen Ausrichtung, den Kunden in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie innovative Lösungen für prozesskritische Parameter anbieten zu können“, erklärte Reinhard Vogt, Vorstand für Marketing, Vertrieb und Service bei Sartorius.

Der Hamburger Messtechnikspezialist Tews Elektronik profitiert von den globalen Vertriebsstrukturen und etablierten Geschäftsbeziehungen des Technologiekonzerns Sartorius. „Für uns bedeutet die Kooperation mit Sartorius den Zugriff auf eine Organisation, die neben dem weltweiten Vertrieb und Service auch umfassende Applikationsunterstützung bei den Kunden leisten kann. Davon versprechen wir uns eine wesentlich stärkere Marktdurchdringung bei qualitätskritischen Prozessen in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie“, kommentierte Andre Tews das Abkommen.

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Sartorius Corporate Administration GmbH

Otto-Brenner-Straße 20
37079 Göttingen
Germany