Aufbauend auf den bewährten Schrägsitzventilen der Baureihe 7010 wurde eine spezielle 3A-Version entwickelt. Die nach dem amerikanischen Hygienestandard 3A zertifizierten Armaturen werden wahlweise mit Schweiß- oder Clampanschlüssen geliefert, haben keine zum Medium hin offenen Gewinde, ein elektropoliertes Edelstahlgehäuse und einen totraumfreien Packungseinbau. Die Hygiene-Schrägsitzventile sind in den Nennweiten DN 15 bis DN 50 erhältlich und auf hohe Schaltleistungen ausgelegt. Sie können von -30 bis 200 °C und bis PN 40 eingesetzt werden und sind damit CIP-/SIP-fähig sowie dampf- oder heißluftsterilisierbar.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Schubert & Salzer Control Systems GmbH

Bunsenstraße 38
85053 Ingolstadt
Germany