Watson übernimmt Actavis Group für 4,25 Mrd. Euro
Durch die Übernahme steigt das Unternehmen zum drittgrößten Wirkstoff-Hersteller auf (Bild: ©daniel sainthorant-Fotolia.com)

Durch die Übernahme steigt das Unternehmen zum drittgrößten Wirkstoff-Hersteller auf (Bild: ©daniel sainthorant-Fotolia.com)

Actavis hat Standorte in mehr als 40 Ländern und verfügt über ein Portfolio von über 1.000 Produkten. Paul Bisaro, CEO bei Watson, erklärt: „Mit der Übernahme verbessern wir unsere Aufstellung auf dem globalen Markt und ergänzen unser Leistungsangebot innerhalb der Vereinigten Staaten.“ Die Zustimmung für die Übernahme durch die zuständigen Behörden steht noch aus.

(pb)

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?