Kein Bild vorhanden

Dr. Daniel Keesman (46) wird zum 1. Januar Geschäftsführender Gesellschafter beim Copaco-Mitglied August Faller. Er folgt auf Dr. Herbert Jochum, der zum Jahresende in den Ruhestand geht. Keesman wird die Unternehmensführung gemeinsam mit Dr. Michael Faller verantworten, der das Unternehmen seit 1995 in vierter Familiengeneration mitleitet.

Der promovierte Chemiker Keesman ist seit September 2007 Mitglied der Faller-Geschäftsleitung. Seine Karriere begann er bei MDL Information Systems, wo er zuletzt als Vice President und General Manager das europäische Geschäft mit insgesamt sechs Standorten leitete. Ab 2001 war er als Vorstand der Heidelberger Lion Bioscience weltweit für Vertrieb und Marketing sowie das operative Geschäft verantwortlich, 2005 wurde er zum Vorstandsvorsitzenden von Genedata, Basel, berufen.

Jochum, der fast 20 Jahre für Faller tätig war, bleibt Gesellschafter des Unternehmens und wurde in dessen Beirat berufen. Er gilt als Gründungsvater der europätischen Verpackungsallianz Co-Pa-Pharm Europe. In seinem Ruhestand will der 71-jährige nun seine Aktivitäten im kulturellen und sozialen Bereich ausweiten, für die er Anfang des Jahres mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet wurde.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

August Faller GmbH & Co. KG

Freiburger Str. 25
79183 Waldkirch
Germany