Markt

Merck gründet internationales Geschäftsfeld Atemwegstherapeutika

21.09.2005

Merck hat das internationale Geschäftsfeld Atemwegstherapeutika gegründet, das unter dem Dach der in Europa, Nord- und Lateinamerika sowie im asiatisch-pazifischen Raum tätigen Merck Generics geführt wird. Das neue Geschäftsfeld soll ein umfassendes Sortiment an Atemwegstherapeutika entwickeln, die sich durch innovative, kostengünstige und einfach handhabbare Applikationen auszeichnen.


Zusammen mit Innovata wurden einige Produkte entwickelt, bei denen der Einzeldosen-Pulverzerstäuber Inhalator Clickhaler von Innovata verwendet wird. In einigen europäischen Märkten verfügt Merck bereits über die Zulassung für den Budesonid Clickhaler zur Asthmatherapie und den Formoterol Clickhaler zur Behandlung von Asthma und chronisch-obstruktiven Atemwegserkrankungen. Für die nächsten Monate wird mit der Zulassung in anderen wichtigen Märkten der Europäischen Union gerechnet. Die Einreichung von Zulassungsanträgen für weitere Inhalationssysteme steht unmittelbar bevor.

Loader-Icon