Flüssig oder cremig in einer Pumpe

Schraubenspindelpumpen in der Lebensmittelindustrie

Pharma
Food
Kosmetik
Chemie
Planer
Betreiber
Einkäufer
Manager

26.10.2019 Die Fördertechnik gibt es schon lange – seit über 100 Jahren nutzt vor allem die Öl- und Gasindustrie Schraubenspindelpumpen für zahlreiche Transferaufgaben.

Entscheider-Facts

  • Schraubenspindelpumpen ermöglichen schonendes Fördern über einen großen Drehzahlbereich. Sie eignen sich für den Transport von Produkten mit unterschiedlichen Viskositäten von flüssig über zähflüssig bis nahezu fest.
  • 3Durch das Funktionsprinzip ist außerdem die integrierte CIP-Reinigung problemlos möglich. Hygienisch ausgeführte Schraubenspindelpumpen in Edelstahl-Blockbauweise sind damit eine flexible Lösung für zahlreiche Anwendungen.
Toasts with chocolate spread and glass of fresh orange juice

Von flüssig bis fest: Schraubenspindelpumpen eignen sich für einen besonders hohen Viskositätsbereich und können damit Produkte wie Saft, aber auch Haselnusscreme befördern.
Bild: Adobe Stock – efired

Doch im Hygienic Design konstruierte Pumpen, die aufgrund ihres Hygieneniveaus auch in Branchen mit hohen Anforderungen eingesetzt werden können, sind erst seit 2009 auf dem Markt.

Die Technologie wurde bis dato in der Branche kaum genutzt, die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten dieser für die Verarbeitung von Lebensmitteln neuartigen Fördertechnik waren wenig bekannt. Schraubenspindelpumpen bieten gerade in der Lebensmittelindustrie eine Reihe technologischer und wirtschaftlicher Vorteile: Pumpen spielen in allen Prozessen der Lebensmittelindustrie, von der Tankentleerung über die Verarbeitung bis zur Abfüllung eine wesentliche Rolle. Der Bedarf an technologisch ausgereiften Transferlösungen ist groß.

Vor zehn Jahren stellte der Anbieter Jung Process Systems seine hygienisch konzipierten Schraubenspindelpumpen vor. Diese Fördertechnik bietet für die zu leistenden Aufgaben eine besondere Flexibilität, denn sie kann einen sehr großen Drehzahlbereich abdecken. Die unter dem Markennamen Hyghspin angebotenen Modelle erreichen je nach Baugröße bis zu 4.000 U/Min. Mit dem hohen Drehzahlbereich gehen zwei entscheidende Vorteile einher: ein sehr hoher Viskositäts- und ein breiter Volumenstrombereich. Beides wird von anderen Pumpensystemen in diesem Maß nicht erreicht.

Heftausgabe: November 2019
Seite:

Über den Autor

Andrea Seegelke, Seegelke Kommunikation
Loader-Icon