Bringt deutliche Kosteneinsparungen

Energierückgewinnungskonzept

22.12.2014 Mit einem Energierückgewinnungskonzept für Heißwasserberieselungssterilisatoren ermöglicht Bosch Packaging Technology signifikante Energieeinsparungen beim Heizen und Kühlen während des Sterilisationsprozesses.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • rund 50 % Energieverbrauch
  • flexible Anwendung
  • geringere Gesamtbetriebskosten
Energierückgewinnungskonzept 1501pf901
    Energierückgewinnungskonzept

    Bild: Bosch Packaging

    Durch die Wiederverwendung von Heiz- und Kühlenergie sorgt das System für geringere Gesamtbetriebskosten – nicht nur bei Heißwasserberieselungssterilisatoren. Außerdem ist eine gleichzeitige Anwendung auf mehreren Sterilisatoren möglich. Das in sich geschlossene, unabhängige System besteht aus einem in mehrere Temperaturzonen unterteilten Schichtspeichertank, der über einen Wärmeübertrager fest mit dem Sterilisator verrohrt wird. Der Schichtspeicher befindet sich stets in vollem Zustand; das Wasser wird von unten nach oben wärmer. Trennflächen im Speicher verhindern eine schnelle Vermischung der Temperaturzonen. Dabei wird die gespeicherte Energie sowohl zum Heizen als auch zum Kühlen des Sterilisators genutzt.

     

    Anzeige
    Loader-Icon