Das Fass im Fass

Fassreinigungsanlage DCM

07.08.2012 Die Fassreinigungsanlage DCM von Müller eignet sich für die Innen- und Außenreinigung von Fässern mit 30 bis 200 l Inhalt.

Anzeige

Die Reinigungsstation lässt sich einfach manuell beladen. Der Anschluss der Reinigungsdüsen ist direkt an das bauseitige Hauswassernetz mit 2 bar und 35 l/min möglich. Der Reinigungszyklus beträgt zwischen 5 und 10 min. Das produktberührende Material ist rostfreier Edelstahl 1.4404, der Rest der Anlage ist in 1.4301 ausgeführt; die Dichtungen bestehen aus EPDM. Die getrennte Anbindung von Innen- und Außenreinigung ermöglicht einen reduzierten Wasserverbrauch, die Reinigung startet durch Öffnen des Wasserventils. Optional ist eine Zirkulationsreinigung mit Pumpenstation, druckluftbetrieben, möglich, was die optimale Nutzung des eingesetzten Reinigungsmediums sowie einen reduzierten Wasserverbrauch ermöglicht. Zudem ist die Anbindung an eine rezeptgesteuerte automatische Reinigungsstation mit Dosierung von unterschiedlichen Reinigungsmitteln möglich.

Anzeige
Loader-Icon