Markt

Gedeon Richter startet Aktivität in Japan

27.12.2010 Gedeon Richter Nyrt, Ungarns größter Arzneimittelhersteller hat eine Lizenzvereinbarung mit dem japanischen Mochida Pharmaceutical unterzeichnet. Der Deal gibt Mochida exklusiven Rechte zur Entwicklung, Vermarktung und den Vertrieb des Portfolios von Gedeon Richter in Japan.

Anzeige

Für Richter bedeutet die Vereinbarung den Einstieg in den lukrativen japanischen Pharmamarkt. Mochida soll nach der Übereinkunft Entwicklungskosten für die Biosimilar-Produkte des ungarischen Unternehmens mit übernehmen. Die Zahlungen sind an die Erfüllung bestimmter regulatorischen Kriterien geknüpft.

Loader-Icon