Innen glatt, außen gewellt

Hochflexible PTFE-Schlauchleitung Bioflex

09.01.2002 Der Bioflex PTFE-Schlauch ist hygienisch, hochflexibel und resistent gegen mechanische, chemische und physikalische Einflüsse.

Anzeige

Der Bioflex PTFE-Schlauch ist hygienisch, hochflexibel und resistent gegen mechanische, chemische und physikalische Einflüsse. Seine rippenähnliche Konstruktion stabilisiert ihn gegen Knicken, Vakuum und Druck. Gegenüber PTFE-Wellschläuchen weist er eine rund 50fach höhere Biegewechselfestigkeit auf. Andererseits verspricht die glatte Seele optimale Selbstentleerung sowie eine zwei- bis dreifach höhere Strömungsgeschwindigkeit. Testversuche mit Helium ergaben darüber hinaus 2,5-mal bessere Permeationswerte als bei konventionellen Wellschläuchen. Bioflex-Schläuche werden in kundenspezifischer Ausstattung und mit verpressten Armaturen als Komplettleitung geliefert. Das Programm umfasst zwei FDA-konforme Schlauchliner-Ausführungen: den hellen Typ GP und den antistatischen schwarzen Typ FAS.

Loader-Icon