Für hochsensible Rohstoffe bei der Lebensmittelherstellung

Kompaktes Dosiermodul

22.07.2013 Ruland hat ein kompaktes Dosiermodul für hochsensible Rohstoffe bei der Herstellung von Getränken und Lebensmitteln entwickelt. Ergänzt wird diese Einheit durch mobile Vorlagebehälter, in denen die jeweiligen Komponenten bereitgestellt und transportiert werden.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • Dosieren von hochsensiblen Rohstoffen
  • Dokumentierter und qualifizierter Prozess
  • Ex-geschützt
Bild für Post 84793

Kompaktes Dosiermodul für hochsensible Rohstoffe bei der Herstellung von Getränken und Lebensmitteln (Bild: Ruland)

Durch das Prozessdesign wird das verlustoptimierte Handling der Rohstoffe ermöglicht und eine durchgängig hohe Qualität der Mischprodukte erreicht. Das Modul hat ein hygienisches Design sowie sichere und überwachte Funktionen mit individueller Steuerung und Visualisierung. Entsprechend der besonderen Vorgaben ist der Prozess dokumentiert und qualifiziert. Das komplette Modul entspricht den Anforderungen an den Betrieb innerhalb einer Ex-Schutz-Zone.

 

Hier geht‘s zur Firma.

Dosiermodul 1307pf910

 

Anzeige
Loader-Icon