Markt

Laetus eröffnet Track&Trace Academy in Bensheim

27.10.2014 Laetus, Hersteller von Inspektions- und Qualitätssicherungs-Lösungen, hat seine Track&Trace-Academy in Bensheim eröffnet. Das Kompetenzzentrum für Schulungen, Wissensbeschaffung und -austausch rund um das Thema Fälschungssicherheit ist in seiner branchen- und herstellerunabhängigen Ausrichtung laut Unternehmen bislang einzigartig.

Anzeige

„Ziel ist der Dialog zwischen Betreibern und uns“, formulierte Christopf Staub, Geschäftsführer Laetus, die Idee hinter der Academy. Bislang sei es eher so, dass jeder das Thema Fälschungssicherheit von seinem speziellen Anforderungsprofil aus betrachtet. All diese Sichtweisen und Anforderungen zu einem großen Ganzen zusammenzuführen – das soll das Kompetenzzentrum ab sofort leisten. Die Kapazität der Academy ermöglicht dabei Gruppenstärken bis 80 Teilnehmer. Zielgruppe sind laut Staub Leiter aus dem Bereich Verpackungsproduktion, IT-Spezialisten, Administratoren sowie Prozessexperten. „Die Resonanz aus der Industrie ist bisher sehr positiv, für den Monat November sind wir bereits ausgebucht“, freut sich Staub bei der Eröffnung.

Auch Pharma+Food setzt derzeit stark auf das Thema Track&Tace: Zum einen finden Sie in unserem Heft sowie auf unserem Portal viele Fachbeiträge zum Thema. Zum anderen findet im März 2015 die Veranstaltung ‚Herausforderung Serialisierung‘ im SV-Haus in München statt, eine Networking-Veranstaltung für Betreiber und Lösungsanbieter. Nähere Informationen finden Sie hier.

 

Loader-Icon