Markt

Nestlé-Supplier Award in Gold für DS Smith Packaging

17.12.2013 Der Verpackungs- und Displayhersteller DS Smith Packaging, Fulda, hat den Nestlé Supplier Award in Gold gewonnen. Damit würdigte der Lebensmittelhersteller die vertrauensvolle Zusammenarbeit, Innovationen seitens der Lieferanten für Nestlé sowie deren Unterstützung, die Unternehmensziele zu erreichen.

Anzeige

Die DS Smith-Mitarbeiter Michael Lamprecht (l.), Marco Hilpert (Mitte) und Carolyn Wagner (2.v.r.) nahmen den Supplier Award von Anke Stübing, Procurement, und Gerhard Berssenbrügge, Vorstandsvorsitzender Nestlé Deutschland entgegen (Bild: DS Smith)

Erstmals zeichnete der Nahrungsmittelkonzern seine 20 besten Zulieferer in Deutschland aus. DS Smith Packaging liefert Verpackungen und Displays für verschiedene Nestlé-Marken, unter anderem Maggi und Nescafé. Gemeinsam mit seinem Kunden haben die Verpackungsstrategen Elemente der kontinuierlichen Verbesserungsinitiative „Nestlé Continuous Excellence“ implementiert. Darüber hinaus treibt der Verpackungshersteller das Nestlé-Programm für verantwortungsbewusste Beschaffung mit den eigenen Lieferanten voran.

„Durch die außergewöhnliche Leistung, Kreativität und das Engagement aller beteiligten Mitarbeiter war es möglich, unter mehreren tausend Lieferanten als bester Partner ausgezeichnet zu werden“, sagt Carolyn Wagner, Managing Director DS Smith Packaging D-A-CH, und sieht die Kundenorientierung des Packaging-Spezialisten bestätigt: „Nur durch das besondere persönliche Engagement Einzelner ist es möglich, Kunden zu begeistern. Hier ist besonders der Strategic Account Manager Marco Hilpert zu nennen, der seit Jahren den Kunden Nestlé betreut und diese Entwicklung ganz maßgeblich gestaltet hat. Dieser Award ist für uns eine wegweisende Auszeichnung und ein erneuter Beweis dafür, dass wir mit unserer Strategie auf dem richtigen Weg sind und durch unser Engagement echte Kundenbegeisterung erreichen.“

(dw)

Loader-Icon