ZOFF FÜR ZINKER

P+F-Trendbericht Fälschungssichere Verpackungen

04.10.2005 Meistgelesen zum Thema Serialisierung für Produktions- und Verpackungslinien in der Pharmaindustrie In der Pflicht: Serialisierung von PharmaproduktenEuropäische Norm für Blindenschrift auf Arzneimittel-Verpackungen Blindenschrift: Von CEN zu ISO?Alles aus einer Hand Lohnherstellung für SekundärverpackungSicherheit geht vor LQ-Verpackungen – kein Risiko bei begrenzten MengenPassende Lösung Für jeden Zweck die richtige Spritze Markenschutz oder Haftungsrisiken, Umsatzverlust oder Gesundheitsschutz

Anzeige

Markenschutz oder Haftungsrisiken, Umsatzverlust oder Gesundheitsschutz – die Gründe für eine Beschäftigung mit dem Thema Fälschungssicherheit sind in Kosmetik- und Pharmaindustrie unterschiedlich. Beiden gemeinsam ist allerdings: Das Interesse an entsprechenden Lösungen ist inzwischen erwacht. Änderungen im AMG, der FDA-Vorstoß in Richtung RFID-Technologie sowie Gesundheits- und Um satzrisiken katalysieren den Trend.

Heftausgabe: Oktober 2005
Loader-Icon