Markt

Samson: Ex-Aufsichtsratschef Rolf Sandvoss gestorben

19.01.2015 Der Armaturenspezalist Samson hat den Tod seines Aufsichtsrats-Ehrenvorsitzenden vermeldet. Rolf Sandvoss, Großneffe des Firmengründers, starb am 28. Dezember im Alter von 78 Jahren.

Anzeige
Bild für Post 90145

Rolf Sandvoss, langjähriger Aufsichtsratsvorsitzender der Samson AG ist am 28. Dezember 2014 gestorben (Bild: Samson)

Sandvoss hatte bereits mit 24 Jahren unternehmerische Verantwortung für den väterlichen Betrieb in Stuttgart übernommen. Im August 1965 wurde er als einer der jüngeren Sandvoss-Nachkommen in den Aufsichtsrat der Samson AG berufen und übernahm acht Jahre später den Vorsitz im Aufsichtsrat. In den folgenden 28 Jahren legte er den Grundstein für die Entwicklung des Unternehmens Samson hin zur weltweit agierenden Samson Group mit heute 4.000 Mitarbeitern in über 40 Ländern. So war Sandvoss auch maßgeblich an der Gründung der französischen Tochtergesellschaft 1962 in Lyon beteiligt und gehörte deren Verwaltungsrat über Jahrzehnte an.

(as)

 

Anzeige
Loader-Icon