Markt

Sartorius Stedim und Paul Mueller kooperieren in Amerika

23.01.2008

Anzeige

Sartorius Stedim North America, eine Tochtergesellschaft von Sartorius Stedim Biotech, und der amerikanische Anlagenbauer Paul Mueller haben für den Bereich biopharmazeutischer Produktionsanlagen eine enge Kooperation vereinbart. Die für USA, Kanada, die US-amerikanischen Virgin Islands sowie für Puerto Rico geltende Vereinbarung sieht vor, dass Paul Mueller für Stedim der exklusive nordamerikanische Partner und Lieferant von Edelstahlanlagen ist. Neben ihrer gemeinsamen Produktofferte werden beide Partner weiterhin ihre eigenen Produkte anbieten.

Stedim schließt in diesem Zusammenhang seine Produktionsstätte für Edelstahlanlagen in Bethlehem/Pennsylvania und konzentriert sich in Nordamerika bei Edelstahlanlagen auf das kundenspezifische Applikationsengineering sowie auf die Installation und den Service der entsprechenden Anlagen. Diese Aktivitäten werden am Standort Springfield/Missouri und damit in direkter Nachbarschaft zum neuen Kooperationspartner gebündelt. In Europa und Asien stellt Stedim die Edelstahlanlagen weiterhin selbst an seinen Produktionsstandorten in Deutschland (Melsungen) und Indien (Bangalore) her.

Anzeige
Loader-Icon