Für die ultrafeine Zermahlung

Scheibenmühle Granomat JP

31.03.2015 Die Scheibenmühle Granomat JP von Fuchs Maschinen beruht auf dem Stator-Rotor-Prinzip, wobei eine Scheibe fest montiert ist und die andere Scheibe rotiert.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • drei unterschiedliche Mahlscheibendurchmesser
  • Granulometrie von 3 mm bis 10 mm
  • Durchsatz 1 bis 3.000 kg/h

Optional steht die Mühle mit Heiz- oder Kühlsystem zur Verfügung.

Unterschiedlichste Produkte, nass oder trocken, können gemahlen bzw. zerrieben werden. Mit den entsprechenden Scheiben können Produkte zu einer Granulometrie von 3 mm bis zu 10 µm zermahlen werden. Der Durchsatz liegt abhängig vom Ausgangsprodukt, dem Feinheitsgrad und dem Maschinentyp bei 1 bis 3.000 kg/h. Die Scheibenmühle ist in drei Größen mit unterschiedlichen Mahlscheibendurchmessern erhältlich: JP 150, JP 250 und JP 360. Eingesetzt wird die Mühle in der Lebensmittel-, Kosmetik-, chemischen Industrie sowie Pharmaindustrie.

Achema 2015 Halle 5.1 – E3

Scheibenmühle 1504pf904

Loader-Icon