Markt

Skandinavischer Filterhersteller M-Filter expandiert nach Deutschland

05.12.2017 Der finnische Filterhersteller M-Filter, ein Spezialist für Luftfiltrationsprodukte für OEM-Kunden, dehnt seine Aktivitäten auf den deutschen Markt aus.

Anzeige
M-Filter aus Finnland ist auf Luftfiltrationsprodukte für OEM-Kunden spezialisiert. (Bild: M-Filter)

M-Filter aus Finnland ist auf Luftfiltrationsprodukte für OEM-Kunden spezialisiert. (Bild: M-Filter)

In Finnland ist M-Filter bereits seit 60 Jahren etabliert und als Erstausrüster für mehrere Produktions- und Lieferunternehmen in den skandinavischen Ländern tätig. Das Unternehmen mit über 100 Mitarbeitern ist auf Luftfiltrationsprodukte für OEM-Kunden spezialisiert, produziert aber auch Ölfilter. „Wir produzieren maßgefertigte Filter für mehrere globale Marken. Da wir flexibel sind, können wir Spezialprodukte und Markenfilter auch in kleinen Chargen liefern“, erläutert Geschäftsführer Kai Liesmaa. „Unsere Kunden benötigen oft anspruchsvolle Filter, sind aber keine Experten in dieser Branche. Deshalb brauchen sie einen kompetenten Partner, der zuverlässig hochwertige Filter entwickeln und liefern kann. Dank modernster Produktionsmethoden können wir flexibel auf Kundenanforderungen reagieren. So sind wir in der Lage, Filter in ganz unterschiedlicher Stückzahl herstellen – von kleinen Serien bis hin zur Massenproduktion.“ Die deutsche Niederlassung in Weinberg soll ab dem 2. Januar 2018 die gesamte deutschsprachige Region bedienen.

Anzeige
Loader-Icon