PET-Flaschen mit Vakuum gehalten

Vakuumförderer

24.10.2007 Bei der Herstellung von PET-Flaschen verlassen etwa 1800 Flaschen je Blasstation und Stunde die Maschine.

Anzeige

Bei der Herstellung von PET-Flaschen verlassen etwa 1800 Flaschen je Blasstation und Stunde die Maschine. Damit die leichten Flaschen auch nach Abgabe durch den Greifer ihre Position halten, wird eine Strömung vom Inneren des Förderbandes aus erzeugt. Das spezielle Förderband besteht zum größten Teil aus Standardkomponenten, so kommen Walzen, Kopfstücke, Aluprofile und Ständer auch bei anderen Förderbändern zum Einsatz. Es werden nur wenige Spezialkomponenten benötigt, es handelt sich beim Aufbau des Förderbandes nicht um Sondermaschinenbau. Für den Bau des Vakuumbandes wurden lediglich 12 Tage benötigt.

Anzeige
Loader-Icon