Schwerpunkt in Penzberg

Actemium übernimmt Wartungsspezialist Elotec

03.09.2019 Der Konzern Vinci Energies hat mit seiner Prozesslösungs-Marke Actemium den Wartungsspezialisten Elotec übernommen. Damit will das Unternehmen Synergien in der Prozesswartung und Kalibrierung für die Pharmaindustrie nutzen. Elotec war ursprünglich aus dem Geschäftsbereich Wartung von Enumtec hervorgegangen.

Der Tätigkeitsschwerpunkt von Elotec liegt in der Region um Penzberg. Das Team zeichnet für die Kalibrierung der Prozess-Sensorik in der Produktion sowie für die Wartung und Kalibrierung von Kühlschränken für Prozessproben und Stammzellen bei einem großen Pharmakunden verantwortlich. Dort ist auch Actemium bereits im Bereich der Wartung und Kalibrierung von Heizungs-, Klima-, Lüftungs- und Elektroanlagen tätig.

Erst im vergangenen Juli hatte Vinci Energies die Übernahme des Automatisierungsspezialisten Autec bekanntgegeben. (jg)

 

Loader-Icon