Füllstandgrenzschalter Sonarfox USG 20
  • frontbündiges Gerät
  • keinerlei Störkonturen
  • auch für kleine Rohrleitungsquerschnitte geeignet
Füllstandgrenzschalter 1601pf611
Der Grenzschalter auf Basis von High-end-Ultraschalltechnik (Bild: Afriso)

Der Grenzschalter auf Basis von High-end-Ultraschalltechnik (Bild: Afriso)

Der Grenzschalter ist für alle Applikationen einsetzbar, bei denen Vibrationsgrenzschalter aufgrund ihrer Störkontur „Schwinggabel“ nicht integrierbar sind. Der Grenzschalter bietet ganz entscheidende Vorteile: Da das Gerät frontbündig mit der Behälter- oder Rohrinnenwand abschließt und somit keinerlei Störkonturen aufweist, ist es für kleinere Rohrleitungsquerschnitte, zum Beispiel als Überlauf- oder Trockenlaufschutz, geeignet. Das Messgerät findet seine Anwendung auch in hygienischen Prozessen, weil es im Vergleich zu Vibrationsgrenzschaltern molchfähig und auch in Anlagen mit CIP- oder SIP-Reinigungsverfahren als Messstelle einsetzbar ist. Mit dem Messgerät sind jedoch auch nicht-invasive Messungen von außen durch Kunststoffbehälter oder -Rohrwände hindurch möglich. Der Schalter ist mit verschiedenen Prozessanschlüssen (G1/2, G3/4, G1, Tri-Clamp, Milchrohr, Varivent, Einschweißmuffe usw..) erhältlich. Ein Austausch von bereits im Prozess befindlicher Schwinggabeln ist durch kompatible mechanische sowie elektrische Anschlüsse problemlos möglich.

 

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

AFRISO-EURO-INDEX GmbH

Lindenstraße 20
74363 Güglingen
Germany